Benjamins Rezension – Jens Schumacher ~ Magische Stein “Der Tempel von Atlantis”

Maya und Jan sind zwei Kinder ungefähr in meinem Alter. An ihrem Treffpunkt haben sie eines Tages einen magischen Stein gefunden. Mit diesem Stein hat das Abenteuer in Atlantis begonnen. Begleitet werden sie von Mayas Rucksack Herkules, der zum leben erwachte. Er hilft ihnen dann auch bei ihren Aufgaben. Sie begegneten Menschen die auf Atlantis lebten, bevor die Insel unterging. In der Geschichte kommt auch Magie vor. Das Buch war spannend und lustig.

Die Schrift ist recht groß und blau und damit lässt die Geschichte sich schnell und gut lesen. Es sind immer wieder Bilder mittendrin.

Bei Antolin kann man es für die 4. Klasse beantworten.

Das Buch hat 119 Seiten

Euer Benjamin

_____________________________________

Anmerkung: Antolin ist ein Programm für Schüler, wo Fragen zum Buch beantwortet werden können. Das Programm kann über die Schule angemeldet werden.

About these ads

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: