Audiobookrezension – Lester Powell ~ Die Dame im Nebel/Die Dame ist blond

Lester Powell – Die Dame im Nebel

Download bei Audible.de für 9,95 Euro ungekürzte Fassung 03 Std 59 Min

Sprecher: Otto Düben, Albert Carl Weiland, Brigitte Dryander

Der Hörverlag 2011

Hörprobe

Lester Powell – Die Dame ist blond

Hörprobe

Download bei Audible.de ungekürzte Fassung 03 Std 47 Min

Sprecher: Otto Düben, Albert Carl Weiland, Brigitte Dryander

Der Hörverlag 2011

Heutzutage gibt es immer mehr Krimis und Thriller, die die moderne Technik zum aufklären der Mordfälle benutzt. Manche sind witzig und mit Humor, manche sachlich und nüchtern.

Im Vergleich gibt es noch die Krimiklassiker wie von Agatha Christie und Chesterton mit Pater Brown. Krimis mit den verschiedensten Protagonisten, welche nur durch ihr Köpfchen die Morde und Geheimnisse aufklären.

Nach solchen habe ich gesucht und dabei die Krimiklassiker von Lester Powell mit seinem Detektiv Phillip Odell entdeckt und ich könnte dauernd weiter hören. Es ist genau das, was ich gerne mag.

Ein sehr sympathischer Hauptprotagonist mit seinen großen und kleinen Schwächen, die ihn einfach Menschlich machen. Dazu die Frau seines Herzens Heather MacMara, welche ihn einerseits puscht, aber doch auch mal eher zur Zurückhaltung mahnt.

Die beiden sind einfach ein gutes Gespann. Im ersten Teil „Die Dame im Nebel“ fängt ihre Geschichte erstmal an und er hat es keinesfalls wirklich leicht mit ihr.

Die Inszenierung ist fantastisch. Die verschiedenen Sprecher bringen Leben in die Geschichte und jeder bekommt seine eigene Persönlichkeit angepasst. Der Hörer hat den Eindruck in einem Theater zu sitzen, so lebendig ist alles gestaltet und vor dem inneren Auge kann man sich sehr gut die Umgebung und die Personen vorstellen.

Durch die kurzen Musikeinspielungen wird alles aufgelockert und kleine Pausen eingelegt.

Nachdem Phillip Odell die Hörer direkt anspricht, ergibt sich auch der Eindruck, dass man sich mit ihm zusammen dieses Theaterstück ansieht, welches sein Leben darstellt.

Bisher habe ich

Die Dame im Nebel (1956)
Die Dame ist blond (1957)

gehört und freue mich schon auf die weiteren Hörbücher
Die Dame mit den grauen Löckchen (1959)
Die Dame filmt (1960) -
Die Dame schreibt (1962)
Die vielgeliebte Dame (1964)
Die Dame ist leichtfertig (1971)
Die Dame im Schnee (?)

© Tine Schweizer

About these ads

One response to this post.

  1. Posted by Siebensachen on 19. Juli 2012 at 17:50

    Das klingt nach einer Empfehlung nach meinem Geschmack… Ich habe nämlich vor kurzem mal in die Sherlock Holmes Hörbücher reingehört, weil ich etwas wirklich klassisches hören wollte. Da ich herbe enttäuscht war, werde ich Deiner Empfehlung nachgehen, danke!
    lg Siebensachen

    Antwort

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: