Posts Tagged ‘Emilie Richards’

Rezension – Nora Roberts u.a. – Frühlingszauber

Nora Roberts u.a. –  Frühlingszauber

ISBN: 978-3899-419-86-3 Preis: 9,99 Euro 476 Seiten

Erschienen im März 2012 beim Mira Verlag

In diesem Sammelband hat der Mira Verlag wieder vier wunderbare Autorinnen vereint mit Liebesgeschichten vom feinsten. Durch die Reihe durch, wurden charaktervolle Protagonisten geschaffen, die mit einfühlsamen Geschichten kombiniert wurden. Das führte zu einigen vergnüglichen kurzweiligen Stunden. Nachdem jede Liebesgeschichte für sich steht, können diese natürlich auch mit zeitlichen Abständen gelesen werden. Einfach für zwischendurch zum relaxen und träumen.

„Bist du verliebt, Mami“ von Nora Roberts kannte ich schon von einer anderen Auflage her. Während mir Jodi O`Donnell: Eine Frau wie Mariah eher unbekannt war. Die beiden Autorinnen Emilie Richards: Zwei Single – Eine Liebe und Susan Mallery: Auch du brauchst Zärtlichkeit sind mit natürlich wohlbekannt.

©Tine Schweizer

Rezension – Emilie Richards ~ Am Ufer der Sehnsucht

Die drei MacDonald-Schwestern haben sich geschworen: Sie werden nur aus Liebe heiraten. Das allerdings ist schwieriger als gedacht. Doch eine echte Südstaaten-Lady gibt so schnell nicht auf!

Denk nur an uns beide:
Eine Hochzeit wie im Märchen.Die MacDonalds sind begeistert. Stacey hat den Star-Architekten Ryan Cunningham geheiratet. Die beiden scheinen perfekt zusammen zu passen. Denn niemand weiß, dass es in Wahrheit nur eine Vernunftehe ist und keiner ahnt, wie sehr sich Stacey nach Ryans Liebe sehnt …

Herzen im Feuer:
Sie ist jung, hübsch und herrlich unkompliziert. Tyler Hamilton ist hingerissen von der reizenden Alexandra MacDonald. Doch ihre Liebe steht unter keinem guten Stern. Denn Tyler wagt es nicht, Alexandra einen Antrag zu machen. Schließlich ist er viel zu alt für sie. Doch das sieht Alexandra ganz anders …

Das Lied der Nachtigall:
Endlich raus! Wendy MacDonald wünscht sich nichts sehnlicher als ein Leben in der Großstadt. Dafür ist sie sogar bereit, ihren Jugendfreund Shane Reynolds zurückzulassen. Viel zu spät erkennt Wendy, dass der attraktive Rancher der Mann ihres Lebens ist. Denn Shane scheint längst Trost bei der schönen Nancy gefunden zu haben …

Eine große Familie sind die MacDonalds die eine Farm in den Südstaaten betreiben. 12 Kinder, das bringt Freude und Sorgen mit sich. Doch zielstrebig sind die meisten von ihnen. Stacey möchte Lehrerin werden und hat mit einem sehr guten Abschluss ihr Studium beendet. Vorübergehend nimmt sie das Angebot des attraktiven, älteren Architekten Ryan an, der sie bittet ihm bei seinen Nichten und Neffen zu helfen. Das ihre ganze Lebensplanung damit außer Kontrolle gerät ahnt sie anfangs nicht….

Alexandra, genannt Sandy hat große Pläne. Nach einem Praktischen Jahr möchte sie ihr Jura-Studium beginnen. Unverhofft macht ihr der ältere Anwalt Tyler das Angebot in seiner Kanzlei anzufangen und verschiedene Fälle vorzubereiten. Dabei bleibt es nicht aus, das sie sich näher kommen. Alles scheint perfekt, als die beiden sich das Ja-Wort geben. Doch bei den Versuchen es allen vorallem ihren Ehemann recht zu machen, verliert Sandy sich selber aus den Augen…

Wendy ist anders als ihre Schwestern. Ihre Planung sieht kein Studium vor, welches sie die Karriereleiter hoch steigen lassen würde. Aber sie möchte nach Atlanta ziehen um dort sich selbst zu verwirklichen. Doch dann kehrt ihre Jugendliebe Shane wieder in seinen Heimatort zurück um die Familienranch zu übernehmen. Dadurch werden alte Erinnerungen wach und Wunden wieder aufgebrochen. Aber ist sie wirklich bereit ihm zu vergeben und sich auf eine neue Beziehung mit ihm einzulassen?

Emilie Richards versteht es sehr einfühlsam familiäre Werte zu vermitteln, ohne das sie mit erhobenen Zeigefinger dahinter steht. Werte spielen hier eine große Rolle. Dazu gehört auch die Familie und die Liebe. Die Autorin hat liebenswerte Protagonisten geschaffen, deren kleine Fehler sie noch sympathischer machen. Die drei Romane sind zusammenhängend und ineinander greifend. Dadurch wird zugelassen, das auch die vorangegangenen Pärchen verfolgt werden können. Sehr schön wäre natürlich jetzt noch eine Fortsetzung mit den jüngeren Schwestern, der Macdonalds.

Die erfolgreiche Autorin Emilie Richards hat Familienpsychologie studiert, und so sind auch Familien stets das zentrale Thema in ihren viel gelesenen, spannenden Romanen. Sie ist mit einem Pfarrer verheiratet, verbrachte mehrere Jahre in Australien und wohnt heute in USA.

©Tine Schweizer

__________________________________________________________________________________________

ISBN: 978-3-89941-730-2 Preis: 9,95 Euro Originaltitel: Sweet Gerogia Gal/Sweet Sea Spririt/Sweet Mockingbird´s Call Verlag: Mira

%d Bloggern gefällt das: