Mit ‘Jo Kramer’ getaggte Beiträge

Autorentalk mit Jo Kramer

Diese Woche möchte ich euch einen weiteren Autor vorstellen. Vor kurzem habe ich mich köstlich amüsiert, als ich den Roman „Der Mann danach“ gelesen habe. Den Autor Jo Kramer möchte ich euch heute vorstellen und die Möglichkeit geben, ihm eure Fragen zu stellen.

Jo Kramer hat nach einem geisteswissenschaftlichem Studium, das ihn langweilte, einige Jahre als Handwerker gearbeitet. Heute lebt er als freier Autor in Hamburg.

Sendet eure Fragen an schweipa@web.de Betreff Jo Kramer. Einsendeschluss ist der 30. Oktober 2011 23.59 Uhr

Unter allen Einsendern wird ein signiertes Exemplar von „Der Mann danach“ verlost.

Der Rechtsweg ist natürlich wie immer ausgeschlossen!

Rezension – Jo Kramer ~ Der Mann danach

Jo Kramer – Der Mann danach

Ein männlicher Autor mit einem rosa Cover auf dem Buch. Alleine dies ist schon ein 2. Hinkucker wert. Dazu kam dann noch die Empfehlung von Nina George in ihrem Interview zu diesem Roman und schon landete es in meinen Händen.

Was habe ich zu erwarten? Einen Frauenroman? Vielleicht, das Cover spricht sehr dafür. Doch aus der Sicht eines Mannes geschrieben. Gibt es Männerromane?

Egal, was ich dachte, es kam ganz anders. Sofort war ich in die Geschichte eingetaucht. Eine Geschichte, die die Sehnsucht eines Mannes zu einer Frau wieder gibt, die einem erzählt wie er mit Verlust, Schmerz und Liebe umgeht. Ein Mann mit sehr viel Einfühlungsvermögen. Dem Leser offenbart sich die männliche Sichtweise auf die verschiedensten Lebenssituationen.

Wir finden hier Esoterik gepaart mit Romantik und Poesie. Gefühle und Empfindungen werden auf wunderbare Art und Weise wiedergegeben. Der Autor versteh es mit den Worten zu spielen und ihnen Kraft und Ausdruck zu verleihen. Obwohl die Geschichte eine alltägliche ist, nutzt Jo Kramer seine Gabe um in jedes geschriebene Wort eine Tiefe zu legen, die es nur selten gibt. Er streichelt die Seele. Jo Kramer ist ein Zauberer der Worte. Der Humor kommt hier keineswegs zu kurz. Selten habe ich einen Roman gelesen, der so voller wunderbarer Worte und Posie ist. Selbst die Kapitelüberschriften haben etwas besonderes in sich.

Diesen Roman habe ich in einem Rutsch durchgelesen und fühlte mich dabei wie als Beobachter der Protagonisten. Es ist eine wunderbare leichte und humorvolle Lektüre, die sich aber dennoch von den meisten Liebesromanen unterscheidet. Was alleine schon durch diesen besonderen Schreibstil von Jo Kramer begründet liegt. 

Jo Kramer hat nach einem geisteswissenschaftlichem Studium, das ihn langweilte, einige Jahre als Handwerker gearbeitet. Heute lebt er als freier Autor in Hamburg. (Quelle: Knaur)

©Tine Schweizer

_______________________________________________________________________________

ISBN: 978-3-426-50702-5 Preis: 8,99 Euro 335 Seiten Verlag: Knaur

 

%d Bloggern gefällt das: