Rezensionen 2009

Rezension – Jana Voosen – Allein auf Wolke sieben

Lena findet ihr neues Leben im Himmel nicht das wirklich wahre. Schließlich ist sie genau an ihrem Hochzeitstag abbestellt worden und ihre große Liebe Michael weilt noch auf der Erde. Nun arbeitet sie als Helferin und bekommt eines Tages den Auftrag Michael in den Himmel zu bringen…

Was hab ich genau erwartet von diesem Buch, dessen Aufmachung eher Romantisch gestaltet ist. Also eher eine kleine Lovegeschichte mit Happy End. Gut ich wurde schnell eines besseren gelehrt zumindest was meine Erwartung einer herkömmlichen Lovegeschichte ist.

Dieser leicht zu lesende Roman, stellt jedoch ein paar Sinnesfragen auf, aber wir bekommen auch antworten. Antworten auf Ist Gott eine Frau oder ein Mann, wie geht es nach dem Tod weiter, gibt es Wiedergeburt ja oder nein?
Mit ihrem lockeren Schreibstil schafft es Jana Voosen, den Leser zu fesseln. Nichts war voraussehbar, bis zum Schluss konnte man sich hineinleben und mit Lena mitfiebern und ihre Gefühle nachvollziehen.

Schön ist, das es immer wieder Überraschungen gibt, Wiedersehen mit Lenas Oma und vielen guten Ratschlägen.

Die doch schwierige Thematik Liebe und Tod wurde hier in leichter, aber nicht in respektloser Art behandelt

Dies war mein 2. Roman dieser Autorin und hat mich überzeugt, das es sich doch rentiert jemanden eine weitere Chance zu geben, weil mir der erste Roman damals nicht gefallen hat.

Die 1976 geborene Schauspielerin und Autorin lebt in Hamburg. Sie ist nicht nur in einigen deutschen Produktionen zu sehen, sondern hat mit Allein auf Wolke sieben ihren 6. Roman veröffentlicht.
Seit Juni steht sie nun für den ZDF Film „Zweiter Frühling“ in Kanada und USA vor der Kamera.

Sie hat bisher folgende Bücher veröffentlicht:
Schöner Lügen
Er liebt mich…
Venus allein zu Haus
Zauberküsse
Mit freundlichen Küssen

Advertisements

5 Kommentare zu „Rezension – Jana Voosen – Allein auf Wolke sieben

    1. Ja das Problem kenne ich. Vorallem weil immer mehr gute Bücher noch dazu kommen, die dann auch gleich gelesen werden wollen.

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s