Rezensionen 2009

Rezension – Lori Foster ~ Sexy³

3 Kurzromane in einem Band. Die Romane haben einen roten Faden, die sie alle miteinander verbindet, das sind die Geschwister Daniel, Annie und Max. jedem ist seine eigene Story zugedacht. Diese sind sehr flüssig geschrieben, so das man sie gut weg lesen kann. „Zum Küssen schön“ hat mich mit erotischen Spitzfindigkeiten von der ersten bis zur letzten Seite überzeugen können. „Stillettos für Anfänger“ hat zwar auch die Erotik knistern lassen, doch fand ich hier den Humor und die Wortspielereien überzeugender. Leider ist der Handlungsstrang bei allen 3 Romanen so ziemlich der selbe, daher war ich dann bei „Mann mit Hund sucht Frau mit Herz“ etwas gelangweilt. Daher würde ich raten, nicht alle 3 Kurzromane hintereinander wegzulesen, sondern sie sich einzeln zwischendurch zu Gemüte führen. Denn einzeln für sich lässt es an an Witz, Erotik und vielen Sexszenen nicht fehlen und sind sehr unterhaltsam.

Ihren ersten Roman veröffentlichte Lori Foster 1996 und seitdem geht es mit Ihrer Karriere steil nach oben Wegen der gekonnten Mischung aus großen Gefühlen, heißer Leidenschaft und sinnlichem Esprit finden sich ihre Bücher regelmäßig auf der Bestsellerliste der New York Times. Mit ihrer Jugendliebe ist sie verheiratet und hat drei Söhne und lebt in Ohio.

Weitere Bücher der Autorin:

Lass uns unvernünftig sein

Single Bells

Tage der Versuchung

© Tine Schweizer

Advertisements

Ein Kommentar zu „Rezension – Lori Foster ~ Sexy³

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s