Post und neuer Buchhandel

Heute gab es nicht nur schöne Post – denn was gibt es schöneres als ein Buch ist der Post zu haben – sondern ich bekam den Anruf der neuen Buchhandlung im Nachbarort. Diese hat erst Anfang des Monats eröffnet und mein langgehgter Traum ging damit in Erfüllung. Mußte ich bisher immer weiter fahren um eine Buchhandlung zu erreichen. Natürlich bin ich schon dringewesen und hab mein erstes Buch bestellt. Hach war es schwer, ohne weitere rauszugehen, aber momentan hab ich einfach genug zu lesen. Und das eine, was ich noch möchte (Kerstin Gier – In Wahrheit wird viel mehr gelogen) muss noch warten bis zum Beginn der Leserunde mit der Autorin bei den Büchereulen.

Aber nun zum eigentlichen Punkt, diese 2 Bücher sind erst erschienen und gehören seit heute mir:

Susan Mallery:  “Frisch verliebt” der erste Teil einer Triologie

Backen und Liebe sind zwei Dinge, mit denen Claire Keyes sich überhaupt nicht auskennt. Ihre Musikkarriere hat der erfolgreichen Pianistin bisher weder Zeit für das eine noch das andere gelassen. Doch jetzt ist ihre Schwester Nicole erkrankt, und irgendjemand muss sich um die Familienbäckerei kümmern. Und auch wenn Claire noch nicht einmal Wasser kochen kann, ist sie fest entschlossen, ihrer Schwester beizustehen. Als dann auch noch der umwerfende Wyatt auftaucht, stellt Claire fest, dass es mit der Liebe ist wie mit einem Hefeteig: Man muss nur Geduld und ein warmes Plätzchen haben, dann geht sie von ganz alleine auf.

und dann noch

Alfred BekkerDie Drachenerdesaga ~ Drachenthron (der letzte Teil der Triologie)

Das furiose Finale: Das Kaiserreich der Drachenreiter ist dem Untergang geweiht und das Gleichgewicht zwischen den fünf Reichen endgültig zerstört. Als sich die Herrscher des Feuers, der Lüfte und der Magie zusammenschließen, drohen Chaos und Vernichtung. Mit einer Hand voll Drachenreiter tritt Rajin, der Erbe des Drachenthrons, den Mächten des Unheils entgegen. Doch obwohl Rajin die drei Drachenringe des Kaisers trägt, wird ihm bald klar, dass er seine wahre Macht erst einsetzen kann, wenn er sich den Schatten der Vergangenheit gestellt hat. Dritter Band der fesselnden Drachen-Trilogie von Elben-Autor Alfred Bekker.

About these ads

2 responses to this post.

  1. Hey, wie schön! Auf Deine Rezi zu Alfred Bekker warte ich mit Spannung. Der Autor ist sehr nett und ich wollte schon längst mal was von ihm gelesen haben.

    Antwort

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: