Rezension – Carly Phillips ~ Trau dich endlich

Kein Mensch glaubt heutzutage noch an Flüche! Das dachte Gabrielle zumindest, bis sie von ihrer großen Liebe Derek sitzen gelassen wurde. Und das aus Angst vor einem alten Familienzauber. Was für ein Unsinn! Als Gabrielle ihren Ex-Lover nach einigen Jahren wieder trifft, lässt sie sich erneut auf eine heiße Affäre mit ihm ein. Aber ist Derek diesmal bereit, zu seiner Liebe zu stehen

Trau dich endlich, ok zumindest hab ich den Titel im Buch wiedererkannt. Es handelt sich um den Anfang einer Triologie.

Die Hauptprotagonisten sind nette Charaktere, die Geschichte ist nett. Aber dies ist eindeutig nicht das beste Buch der Autorin. Eine Spannung läßt sich nicht aufbauen, alles ist sehr vorhersehbar. Zwischendrin war es zudem sehr langatmig.

Der von der Carly Phillips gewohnte Witz und Charm vereint mit Spannung fehlt hier fast vollständig.Die Geschichte selber hat sehr viel Potenzial gegeben, welches leider nicht ausgenutz wurde.

Solange man sich nichtzuviel verspricht, ist es für ein paar nette Stunden zu empfehlen.

Hoffen wir einfach, das das nächste Buch wieder die alte Stärke der Autorin hervorbringen wird.

Der nächste Teil handelt von Mike Cordwin und erscheint im Januar unter Spiel mit mir

______________________________________________________________________________________

ISBN: 978-3-453-58046-6 Preis: 7,95 Verlag: Heyne

About these ads

One response to this post.

  1. [...] ein Problem Susan Mallery – Frisch verliebt Sherrilyn Kenyon – Nächtliche Versuchung Carly Phillips – Trau dich endlich Lara Adrian – Gefährtin der Schatten Rachel Gibson – Darf´s ein Küsschen mehr [...]

    Antwort

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: