Rezension Hörbuch 2010

Hörbuchrezension – Cecelia Ahern ~ Für immer vielleicht

 

Gegen Alex und Rosie sind Harry und Sally Waisenknaben. Denn die beiden Verliebten kennen sich seit ihrem sechsten Lebensjahr — und können doch, so scheint es, wie die Königskinder nicht zueinander finden. Zuerst siedelt Alex mit seinen Eltern von der grünen Insel nach Amerika über, dann verhindert die Schwangerschaft von Rosie, dass sie ihm folgt. Dann heiratet Alex, und als er wieder frei ist für die große Liebe, ist Rosie verheiratet. So bleiben ihnen eigentlich nur Emails, Chats und SMS-Nachrichten, um das zarte Band der Liebe nicht zerreißen zu lassen

Mit Vorsicht näherte ich mich diesem Hörbuch. Bisher kannte ich von der Autorin nur P.S. Ich liebe Dich. Doch ich wurde nicht enttäuscht.

Die Idee ein ganzes Hörbuch nur durch Briefe, Zettelchen und Emails zu gestalten ist fantastisch. Vorallem werden verschieden Zeitepochen und Gefühle hier sehr deutlich. Sei es von den beiden 6 jährigen Kindern oder später als Erwachsene. Ein leben mit und ohne dem anderen. Bis zum Ende habe ich mitgefiebert, ob die beiden zu einem Happy End nach sovielen Jahren noch kommen oder nicht. Es ist kein Herkömmlicher Liebesroman. Er ist romantisch, traurig, Humorvoll und kurzweilig.

Durch die Verschiedenen Sprecher Simone Kabst, Andreas Petri , Franziska Roloff war es kein Problem sich in diese Geschichte reinzuhören und auch die Zeitlichen Unterschiede waren sehr klar zu erkennen.

©Tine Schweizer

Advertisements

Ein Kommentar zu „Hörbuchrezension – Cecelia Ahern ~ Für immer vielleicht

  1. Ich mag diese Buch total… hoffe das ich es bald mal wieder lesen kann
    und bin schon sehr gespannt wie der Film wird.
    Hoffentlich nicht allzuschlimm.
    Lg Samy

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s