Rezensionen 2010

Rezension – Eileen Wilks ~ Wolf Shadow 4 Finstere Begierde

Für die FBI-Agentin Cynna Weaver bricht eine Welt zusammen, als sie erfährt, dass sie schwanger ist. Der Vater des Kindes ist der Werwolf und Magier Cullen Seaborne. Doch während Cullen hocherfreut ist, wird Cynna von Zweifeln geplagt: Was weiß sie schon über Kinder? Ihre eigene Kindheit war schließlich alles andere als glücklich. Ihre Mutter war Alkoholikerin, und ihr Vater hat die Familie schon früh verlassen. Zumindest hat Cynna das immer geglaubt. Doch dann findet sie sich zu ihrer Überraschung in einer anderen Dimension wieder, in der ihr Vater all die Jahre gelebt hat. Und nur mit Cullens Hilfe kann sie in die Wirklichkeit zurückkehren.

Nach 2 etwas verwirrenderen Bänden ist die Autorin wieder zu einer klaren Linie zurückgekehrt und hat einen fantasievollen Roman geschaffen. Der Rote Faden der Geschichte zieht sich durch, ohne zuviele Nebenschauplätze ihren Platz zu geben. Dadurch lies sich der Roman wieder recht flüssig lesen. Die Spannungskurven sind abwechslungsreich und genau zum richtigen Zeitpunkt gesetzt.

Dieses mal ist Rule und Lily nicht im Mittelpunkt, sondern spielen nur Nebenrollen. Aber dafür rücken Cynna und Cullen ins Licht und wir erfahren sehr viel über die beiden. Über ihre Jugend, wie auch über ihre Eltern. Aber auch die Gefühle zueinander werden uns gut vermittelt.Detailierte Beschreibungen sind auch hier wieder zahlreich zu finden.

Wir reisen mit Ihnen zusammen nach Edge einem magischen Land, mit vielen neuen magischen Figuren.

Zwischen magisch spannenden Zeiten findet auch die Romantik ihren Platz.Viele Überraschende Wendungen und auch immer die Frage wer ist gut oder böse lassen den Leser den Atem anhalten.

Ein spannender magischer Fantasyroman um in fremde Welten einzutauchen.

Die drei ersten Bände sind nicht Pflicht vorher zu lesen, nur ein paar Dinge werden natürlich verständlicher, wenn man sie vorher kennt.

©Tine Schweizer

_________________________________________________________________________________________

ISBN: 978-3-8025-8319-3 Preis: 9,95 Euro Originaltitel: Night Season Verlag: Lyx

Wolf Shadow 1 – Verlockende Gefahr

Wolf Shadow 2 – Magische Versuchung

Wolf Shadow 3 – Dukles Verlangen

Wolf Shadow 4 – Finstere Begierde

Wolf Shadow 5 – Tödliche Versprechen (erscheint im September10)

Ein Kommentar zu „Rezension – Eileen Wilks ~ Wolf Shadow 4 Finstere Begierde

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s