Rezensionen 2010

Rezension – Lynsay Sands ~ Wer will schon einen Vampir Bd. 8

Vampire gibt es nicht … oder? Inez Urso kommen langsam gewisse Zweifel. Ihr Geschäftspartner, der gut aussehende Thomas Argeneau, leidet unter einer Sonnenallergie, kann wunderbar im Dunkeln sehen und scheint sich nicht viel aus fester Nahrung zu machen. Und seinem geradezu übermenschlichen Charme kann sie nur schwer widerstehen. Thomas ist sich sicher, in Inez seine Seelengefährtin gefunden zu haben. Nun setzt er alles daran, sie davon zu überzeugen, dass sie füreinander bestimmt sind. Doch Inez hegt den festen Grundsatz, Berufliches nicht mit Privatem zu vermischen.

Thomas wird nach England geschickt um seine Tante Marguerite zu finde, die seit einigen Tagen spurlos verschwunden ist (dies wird schon in den Bänden Ein Vampir für gewisse Stunden und Ein Vampir und ein Gentleman angedeutet). Bastien meint es gut, und stellt Thomas die leitende Angelstellte Ines Urso an die Seite. Diese weiß jedoch nichts davon das die Familie Argeneau unsterblich ist. Aber kaum mit Thomas zusammengetroffen passieren einige Dinge, bei dem sich herausstellt: Er kann ihr Gedächtnis nicht löschen…

Mit Band 8 der Argeneau-Familie hat Lynsay Sands einen größeren Kriminalistischen Anteil mit eingebaut. Auf der Suche nach seiner Tante passieren einige überraschungen, die die ganze Familie in Aufruhr setzt.

Wiedermal wunderbar geschrieben, am Anfang hatte ich noch leichte Probleme , weil einfach wieder alles zu schnell ging, aber das hat sich fast genauso schnell auch gelegt und ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen.

©Tine Schweizer

__________________________________________________________________________________________

ISBN: 978-3-8025-8323-0 Preis: 9,95 Euro Originaltitel: Vampires are forever Verlag: Lyx

Reihenfolge der Romane:

1. Verliebt in einen Vampir

2. Ein Vampir zum Vernaschen

3. Eine Vampirin auf Abwegen

4. Immer Ärger mit Vampiren (Rezi)

5. Vampire haben´s auch nicht leicht (Rezi)

6. Ein Vampir für gewisse Stunden

7. Ein Vampir und ein Gentleman

8. Wer will schon einen Vampir

9. Vampire sind die beste Medizin (erscheint Oktober 2010)

10. Im siebten Himmel mit einem Vampir (erscheint Januar 2011)

Anmerkung zur deutschen Ausgabe:
Die Publikationsreihenfolge der Romane entspricht nicht der Reihenfolge der Originale: Band 1 der deutschen Ausgabe entspricht Band 2 der Originalausgabe, Band 2 der deutschen Ausgabe entspricht Band 3 der Originalausgabe. Da die einzelnen Romane dieser Reihe selbständig sind, können sie in beliebiger Reihenfolge gelesen werden.

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s