Allgemeines

Monatsrückblick Juni 2010

Der Juli hat schon seine ersten Tage angefangen, mittlerweile hat Deutschland das WM-Halbfinale mit bravour erreicht, jetzt folgt nun endliche mein Monatsrückblick für Juni.

Der Juni liegt mit meinen 13 gelesenen Büchern bisher an vorletzter Stelle meiner Lesestatistik. Erst war ich etwas überrascht, aber doch ja ich weiß warum. Diesen Monat war ich viel unterwegs, teilweise konnte ich nur kleine Stücke lesen. Auch das Naturbad, welches ich oft bei dieser Hitze mit den Kindern besuchte hat das lesen behindert. Denn dort kommt immer jemand mit dem man Quatschen kann 🙂

Nun gut, der Monat ist trotzdem schnell verflogen. Oder vielleicht gerade deswegen, weil soviel los war?

Mein Monatshighlight würde ich wohl sagen das es Blau wie Schokolade von Cathy Lamp war. Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Aber auch Lillienrupfer von Marie Velden hatte was für sich.

Im Bereich des Krimis bin ich auf Phil Rickmann gestoßen. Der nächste Band liegt schon im Stapel bald zu lesender Bücher bereit.

Das Interview von Sophie Benning ist nun auch veröffentlicht 🙂

Außerdem habe ich bei der Blogparade – Leichte Sommerlektüre mitgemacht. Interessant, was so von anderen Empfohlen wurde.

Jetzt im Juli erwartet euch gleich 3 Autorentalks. Angefangen am 05. Juli mit Sebastian Glubrecht, gefolgt am 19. Juli von Frederike Schmoe und am 26. Juli freue ich mich auf Gabriella Engelmann.

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s