Rezensionen 2010

Rezension – Harriet Evans ~ Hoffnungslos romantisch

Wer träumt ihn nicht schon mal, den Traum vom Märchenprinzen? Linda aber ist wirklich eine hoffnungslose Romantikerin und scheint aus ihren Träumen niemals aufzuwachen. Allzu oft haben diese ihr schon die falschen Männer beschert, doch Lauras Glaube an den einen »Richtigen« bleibt ungebrochen. Als sie Dan kennenlernt, ist sie sich sicher: Diesmal muss es die wahre, die ganz große Liebe sein. Die Sache hat nur einen Haken: Dan ist mit Amy liiert, die Linda bereits in der Schule nicht leiden konnte …

Mit dieser leichten Komödie hält dieser Roman kaum, das was der Titel verspricht.

Die Charaktere sind nur oberflächlich gezeichnet, manche Handlungen sind schwer nachzuvollziehen und überzogen. Der Schreibstil ist teilweise recht abgehackt und schwer zu verfolgen. Eine leichte Liebes-Lektüre mit verschiedenen Schwachstellen. Zwischendurch wird es auch sehr langatmig. Es gab immer wieder kleine Highlight warum dieses Buch dann doch bis zum Ende gelesen wurde.

©Tine Schweizer

__________________________________________________________________________________________
ISBN:
978-3426637951 Preis: 8,95 Euro Verlag: Knaur

Advertisements

Ein Kommentar zu „Rezension – Harriet Evans ~ Hoffnungslos romantisch

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s