Rezensionen 2010

Rezension – Nalini Singh – Gilde der Jäger 02: Engelszorn

Nachdem die Vampirjägerin Elena Deveraux ein Jahr lang im Koma lag, muss sie bei ihrem Erwachen feststellen, dass sie in einen Engel verwandelt wurde. Noch sind ihre Wunden nicht ganz verheilt und ihr Körper muss sich von der Umwandlung erholen. Da wird ihr Geliebter, der atemberaubend gut aussehende Erzengel Raphael, von der Unsterblichen Lijuan zu einem Ball geladen. Die Einladung abzulehnen wäre ein Zeichen von Schwäche. Deshalb müssen Raphael und Elena so schnell wie möglich nach Peking fliegen. Doch Lijuan empfängt die beiden keineswegs freundlich …

Die Gilde der Jäger geht in die nächste Runde. Elena gewöhnt sich gerade daran ein Engel zu sein, als schon die nächste Herausforderung auf sie wartet. ..

Raphael würde sie am liebsten in Watte packen, doch da ist er bei ihr an der falschen Stelle. Mit einem Teil seiner sieben bereitet sie sich auf die neuen Aufgaben vor und das nicht auf die sanfte Art. Mehrere Dinge erfordern gleichzeitig Raphaels und Elenas Aufmerksamkeiten.

Ein Machtkampf tobt, dessen Gegner noch nicht bekannt ist. Außerdem eine Einladung von dem ältesten Erzengel Lijouan, die Elena kennen lernen will. Aber sie hat auch ihre Geheimnisse, die gefährlich für alle werden können. Doch das alleine reicht nicht aus um schon mehr als genug Action zu bieten, nein das wäre doch schon fast zu langweilig 🙂

Nalini Singh hat sich wieder absolute Mühe gegeben um in den Massen der Paranormalen Bücher nicht unter zugehen. Und dies ist ihr gelungen. Einzigartige Kombination zwischen Vampiren und Engeln. Dominanz spielt eine ausgeprägte Rolle, die jedoch nicht mit Unterwürfigkeit beantwortet wird.

Eine gelungene Mischung zwischen Dramatik Gewalt, Sex und Erotik, Eifersucht, Konkurrenz und Zusammengehörigkeit.

Der Schreibstil war größtenteils flüssig, doch ab und an kam ich ins Stocken und musste nochmal nachlesen um jede Kleinigkeit auch richtig mitzubekommen!

Auf den nächsten Teil darf gespannt gewartet werden. Die Würfel werden neu gemischt…

©Tine Schweizer

__________________________________________________________________________________________

ISBN:978-3802582752  Preis: 9,95 Euro Verlag: Egmont-Lyx

Gilde der Jäger 01: Engelskuss

Leopardenblut (HB und Buch Rezension)


Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s