Allgemeines

Monatsrückblick September

Ein recht aufregender September geht zu Ende. Privat konnte ich meinen jüngsten Sohn einschulen. Benjamin hat die Schule gewechselt und besucht nun die 5. Klasse Realschule. Niki ist ein stolzer Drittklässler und unsere Prinzessin ein Vorschulkind. Alle haben aber eines gemeinsam: Buchstaben und Zahlen beherrschen ihr Leben.

Vom lernen der ersten Buchstaben, den eigenen Namen schreiben in der Vorschule, dem Alphabet schreiben lernen bei meinem ABC Schützen; das Kämpfen ums Lesen und richtig schreiben unseres Legasthenikers; oder wie Beni gerade, versinken in das Abenteuer von „Das Volk von Tarkaan“. Jeder erlebt die Welt der Buchstaben und ihre Geschichten anders.

So verhält es sich überall im Leben. Auch bei den Rezensionen. Manchmal begegnet mir bei den Wanderungen über die verschiedenen Blogs und Homepages Kommentare, das jemand nicht versteht warum der Autor eines Artikels das so und so sieht. Doch macht es nicht gerade das unterschiedliche Erleben von Romanen ein vollständiges Bild dessen aus?

Natürlich habe ich mich auch schon gefragt: Warum sieht der andere das Buch so positiv und ich kann ihm nichts abgewinnen? Aber genauso habe ich Bücher toll gefunden, die von anderen zerrissen wurden.

Wie langweilig wäre das Leben, wenn wir alle gleich wären?

Ihr seht mir hat dieser Monat so einiges zu denken gegeben. Aber auch sehr viel Freude. Ich war auch überwältigt wie gut mein Gewinnspiel bei euch ankam. Aber auch die Besuche vor und nach diesem großen Geburtstag zeigen mir immer wieder, das ich auf dem richtigen Weg bin.

Mit über 40.000 Besuchern und meiner 201. Rezension schließe ich nun den Monat September ab und natürlich werde ich mich weiterhin bemühen meinen Blog so zu gestalten, das es Spaß und Freude macht vorbei zuschauen.

Im September gab es einige neue Bücher zu lesen. Aber auch der Oktober verspricht viel interessantes.

Jeanine Krock hat uns die Freude gemacht und stand im Autorentalk Rede und Antwort und das sehr ausführlich.

Momentan habt ihr alle noch die Chance ein signiertes Buch von Bernd Perplies zu gewinnen, wenn ihr die 3 Fragen richtig beantwortet.

Der goldene Oktober, er bringt uns vor allem die Buchmesse in Frankfurt, und hier auf meinem Blog auf jedenfall den Autorentalk mit Kim Schneyder. Aber natürlich auch vielen vielen Rezensionen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Monatsrückblick September

  1. Hallo Tine,
    ein wunderbarer Bericht der zum nachdenken anregt.
    Was die Kommentare und Diskussionen angeht, so sind sie dafür ja da.
    ich freue mich immer über Feedback, vor allemw enn jemand das Buch anders fand als ich. Gerade dann interessiert mich das warum und weshalb :O)

    LG Ela

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s