Allgemeines

Frankfurter Buchmesse – persönliche Nachlese Teil 1

Gestern Abend schlossen die Tore der Frankfurter Buchmesse. Für zwei Tage war ich dort, das allererste Mal überhaupt. Mein erster Eindruck war: RIESIG und MASSIG Menschen. Es hatte eine Weile gedauert, bis ich mich nicht dauernd verlaufen habe. Doch dann fings richtig an Spaß zu machen.

Mittags angekommen, eilte ich fast schnurstracks zum Stand von Egmont-Lyx Verlag. Jedoch stolperte ich vorher über den ARENA Stand und nachdem ich noch ein wenig Zeit hatte, konnte ich hier schonmal einen kleinen Einblick bekommen. An einem Tisch saß auch Daniel Bielenstein und signierte seine Leseproben.


Weiter zu Frau Knorr vom Egmont-Lyx Verlag, wo mich auch schon Rici (Literaturnotizblog) erwartete. Beide kannte ich noch nicht persönlich und fand es schön sie kennen zulernen. Nach einem netten Gespräch mit Frau Knorr (die persönlich noch netter ist, als in ihren schon sehr lieben E-mails), vielen neuen Buchempfehlungen im Kopf, gingen Rici mit ihrem Mann und ich erstmal was Essen.


Mein Terminplan sah auch so den einen oder anderen Termin vor, und so ging es recht bald weiter. Zur Lesung von Kai Meyer kam ich zu spät. Geseh´n hat man von meiner Position aus gar nichts und gehört nicht viel mehr.


Also ging ich weiter durch die Stände und kam bei Script5/Löwe vorbei. Hier saß, heimlich still und leise Bettina Belitz im Gespräch mit einer anderen Bloggerin. Ich hab mich sehr gefreut sie hier zu treffen. Und natürlich habe ich mir auch ein Autogramm auf das schönes Cover von Scherbenmond geben lassen. Am Tag vorher wurde ja auf der Buchmesse, das Cover der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf das Buch müssen wir ja trotzalledem noch bis Januar warten, aber Vorfreude ist natürlich die schöne Freude.

Eine halbe Stunde später war die Lesung mit Maggie Stiefvater bei Script5 auf der Dachterrasse (eine super Idee mit klasse Ausblick). Vorgewarnt von der Lesung mit Kai Meyer ging ich schon mal hinauf und kaufte mir „Nach dem Sommer“ und angelte mir einen der letzten Sitzplätze.

Beim umblicken entdeckte ich dann Katze mit Buch und Julia E.


Und los gings. Maggie Stiefvater kam mit der NDR Moderatorin Margarete von Schwarzkopf und nach einer kurzen Vorstellung ging es los. Frau von Schwarzkopf führte gekonnt durch das Gespräch, welches sie auch übersetze. So erfuhren wir, das Maggie Stiefvater zwar Deutsche Vorfahren hat, aber dennoch kein Deutsch spricht. Derzeit auf Europatour hat sie ihren Halt nun in Frankfurt eingelegt. Außerdem haben wir erfahren, das die Autorin, die ein sehr ausdrucksstarkes Gesicht hat eigentlich gar keine Werwölfe mag. Das es zu diesem Buch kam, war eher Zufall, weil sie an einem Kurzgeschichtenwettbewerb teilgenommen hatte, dessen Thema Wölfe waren.

Auch konnten die aufmerksamen Hörer erfahren, das in Amerika gerade Band 3 erschienen ist und als nächstes ein komplett unabhängiges Einzelband geplant ist.


Nach dem Gespräch wurde die Möglichkeit geboten, nicht nur die Bücher und Autogrammkarten signieren zu lassen, sondern auch ein Foto mit der sehr offen wirkenden Autorin zu knipsen.

Erst beim verlassen der Terrasse wurde mir die Menge an Menschen bewusst, die dara uf warteten auch ein Autogramm zu bekommen.

Beim rumschlendern (oder durchboxen, je nachdem wie man es sehen mag) über die Messe begegneten mir dann noch Andreas Franz kurz vor seiner Lesung. Gesichtet wurde auch noch Sabine Kornbichler und das Autorenduo Iny Lorenz bei ihrer Lesung.


Der Abend ist dann in Gesellschaft von Rici mit ihrem Mann, sowie Freundin mit Mann gemütlich mit einem reichhaltigen Buffet ausgeklungen.


Advertisements

5 Kommentare zu „Frankfurter Buchmesse – persönliche Nachlese Teil 1

  1. Es hat mich sehr gefreut dich gleich 2x zufällig zu treffen 😉 Aber nächstes Jahr machen wir was Festes aus, wäre ja schade, wenn wir uns dann nicht in den Warteschlangen sehen würden 😀
    Liebe Grüße Anette

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s