Audiobookrezension – Liane Moriarty ~ Ein Geschenk des Himmels

Eine Ehe bedeutet harte Arbeit, und manchmal kann sie einem auf die Nerven gehen. Das ist wie mit dem Haushalt: Es gibt immer etwas zu tun! Da hilft nur eins: die Zähne zusammenbeißen und sich an die Arbeit machen, Tag für Tag, immer wieder aufs Neue. Die Männer arbeiten natürlich nicht so hart daran wie wir, aber was kann man schon anderes von ihnen erwarten, nicht wahr? Und im Haushalt sind sie auch keine große Hilfe! Jedenfalls war das zu meiner Zeit so.

Heutzutage kochen sie ja und staubsaugen und wechseln Windeln und all so was. Trotzdem bekommt ihr Mädels noch immer nicht den gleichen Lohn für die gleiche Arbeit, hab ich Recht? Da habt ihr jungen Frauen noch einen weiten Weg vor euch! Ich finde, ihr könntet euch ruhig ein bisschen mehr anstrengen!

Lassen Sie sich verzaubern von Liane Moriartys großartigem neuen Roman. Ein Geschenk des Himmels wird sie zum Lachen bringen und zu Tränen rühren.

 

Ein Familiendrama voller Gefühl!

Auch wenn alles mit der überraschenden Erbschaft von Sophie anfängt, ist sie dennoch nicht der Mittelpunkt der Geschichte. Denn es werden immer wieder die anderen Familienmitglieder und ihre Gefühle, sowie Erlebnisse ins Licht des Geschehens gerückt. So erfahren wir also, wie sich Grace nach der Geburt ihres Kindes gefühlt hat, ihre Gedanken und Handlungen. Veronikas Leben ist auch nicht das, was sie nach außen hin zeigen will. Ron und Margie sind schon lange verheiratet und nun hat sie plötzlich Geheimnisse von ihm. Dann ist da noch das Munroe-Baby, was allem noch etwas geheimnisvolleres verleiht. Das ganze ist so kunstvoll zusammengesetzt, das anscheinend lose Enden zu einem ganzen verknotet werden. Wenn auch nicht alles überraschend kommt, so hat dieser Roman sehr viel Tiefe. Es gibt hier keinen perfekten Protagonisten, sondern alle sind Mitten aus dem Leben gegriffen.

 

Die Sprecherin Ranja Bonalana (Synchronstimme von Bridget Jones) setzt gekonnt ihre Stimme ein, um verschiedene Situationen und Gespräche wiederzugeben. Jede Person (und das obwohl es hiervon reichlich vorhanden sind) bekommt ihren ganz eigenen Klang und man meint sogar eine Gesichtsmimik vor dem inneren Auge zu sehen. Sie hat eine angenehme Stimme und so verflogen in der Kombination der Sprecherin mit dem gefühlsvollen Romane die Stunden nur so dahin.

 

Die Kürzungen beim Hörbuch ist mir nicht aufgefallen, auch wenn ich das Buch vor einiger Zeit schon mal gelesen hatte.

©Tine Schweizer

__________________________________________________________________________________________

Das Audiobook kann bei Audible.de heruntergeladen werden

Preis: 13,95 Euro im Einzelkauf oder 9,95 Euro im FlexAbo

Zeit: 04:24 Std (gekürzte Fassung)

Sprecherin: Ranja Bonalana

Audiobookverlag: Lübbe Audio

ASIN: B002TVWDF8

 

About these ads

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: