Rezensionen 2010

Rezension – Andreas Franz ~ Peter Brandt 01: Der Tod eines Lehrers

Als Oberstudienrat Schirner ermordet und grausam verstümmelt aufgefunden wird, reagiert seine Umgebung zunächst fassungslos: Der Lehrer war überall beliebt und führte eine glückliche Ehe. Hauptkommissar Peter Brandt beginnt gründlicher in Schirners beruflichem Umfeld zu recherchieren und entdeckt, dass an dem Gymnasium Dinge vorgingen, die offenbar nicht an die Öffentlichkeit dringen sollten.
In diesem Roman begegnet dem Fan von Andreas Franz‘ Krimis ein neues Ermittlerduo: der unkonventionelle Hauptkommissar Peter Brandt und die coole Offenbacher Jung-Staatsanwältin Elvira Klein. Für Zündstoff sorgen ihre gegensätzlichen Charaktere – für Spannung die bewährte Hand des Erfolgsautors! Ein neues Ermittlerduo betritt die Bühne!

Mein erstes Buch von Andreas Franz. Sehr oft wurde er mir schon nahe gelegt und ich bereue keineswegs diesen gutgeschriebenen Krimi gelesen zu haben.

Das Thema an sich ist nicht gerade als einfach verdaubar zu bezeichne. Aber der Autor hat eine sehr ruhige ausgezeichnete Schreibweise, so dass auch die kritischen Szenen beim lesen gut zu verarbeitet waren.

Hier liegt kein Kriminalroman vor, bei dem es extreme Höhepunkte und dann der Absturz gibt. Nein, es ist eher ein wohl durchdachter nachdenklicher Krimi. Aber gerade das macht hier den Reiz aus. Gleich am Anfang passiert ein recht grausamer Mord. Auch wenn vielleicht schnell der Grund und schnell eine Reihe Verdächtige gibt, ist genügend Spannung vorhanden um bis zum Schluss durchzulesen.

Zwischendurch gibt es sehr detaillierte Beschreibungen des souveränen und ruhigen Kommissars Brandt, sowohl in beruflicher als auch in privater Hinsicht. Gerade sein ruhiges Wesen prägt dieses Band sehr und ist außerordentlich passend gewählt. Und doch ist er ein Mann mit Ecken und Kanten.

Die neue Offenbacher Staatsanwälting Elvira Klein macht ihm und sich gerne das Leben schwer. Beide liegen so gar nicht auf einer Wellenlänge, was zu manch einer Spannung führt.

Ein Krimi für einen entspannten Abend auf der Couch.

©Tine Schweizer

_____________________________________________________________________________________________________

ISBN: 978-3426625996 Preis: 9,99 Euro Verlag: Droemer-Knaur

Peter Brandt Offenbach Reihe

1. Tod eines Lehrers

2. Mord auf Raten

3. Schrei der Nachtigall

4. Das Todeskreuz (Peter Brand zusammen mit Julia Durant)

5. Teufelsweib (gerade erschienen)

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s