Rezension Hörbuch 2010

Audiobookrezension ~ Agatha Christie – Hercules Poirots Weihnachten

Eine schöne Bescherung für Hercule Poirot: Der alte Simeon Lee hat zu Weihnachten den Familien-Clan zusammengerufen – doch das ist alles andere als eine traute Runde. Das ungeliebte Familienoberhaupt bringt mit seinem despotischen und provozierenden Verhalten alle gegen sich auf. Als er am Heiligen Abend mit durchschnittener Kehle aufgefunden wird, bedauert niemand seinen Tod. Ein Motiv hätten alle Anwesenden gehabt. Doch Hercule Poirots kleine graue Zellen arbeiten auf Hochtouren und lassen ihn auch diesmal nicht im Stich…

Zwischen all den Neuerscheinungen des Jahres gibt es doch auch immer noch die Autoren „früherer“ Zeiten, auf die ich gerne zurückgreife. Dazu gehört eindeutig Agatha Christie. Gerade ihre Hercules Poirot Reihe gehört zu meinen bevorzugten Krimi-Reihen.

Über Agatha Christies Schreibweise muss man glaub ich nicht viel sagen. Sie ist unkompliziert und spannend zugleich.

Dieses Jahr habe ich mir zur Adventszeit passend das Hörbuch „Hercules Poirots Weihnachten“ heruntergeladen. Es ist mein erstes Hörbuch dieser Reihe.

Leider fand ich es nicht sehr angenehm zum anhören. Die Grundstimme des Sprechers Heiko Dittmann war angenehm. Aber leider bliebt er nicht dabei, sondern in überzogener affektierter Weise wurde den Protagonisten versucht ihre eigene Stimme zu geben, dass dauernde Räuspern hat eher gestört, als die Figur zu unterstreichen. Dies ist leider aber nach hinten losgegangen. Es war eher unangenehm anzuhören. Hercules Poirot – eigentlich eine starke Persönlichkeit – ging teilweise eher unter zwischen den verschiedenen Stimmlagen. Hier wäre wohl weniger mehr gewesen!

Das ich letztendlich doch zu Ende gehört habe, lag vor allem an der Kunst von Agatha Christie, ihre Krimis facettenreich, interessant und spannend zu gestalten.

Agatha Christie wurde 1890 in Devon geboren. Ihre Krimis wurden in über 100 Ländern veröffentlicht. Sie ist die erfolgreichste Schriftstellerin aller Zeiten. Die Mutter von Mrs Marple und Hercules Poirot starb 1976 in Oxford.

Klaus Dittmann wurde 1939 geboren und lieh in alten Filmen oft Kurt Douglas seine Stimme, genauso wie Burt Lancester. Auch in mehreren (Kinder-)Hörbüchern ist er als Sprecher eingesetzt. Zudem tritt er öfters in Hamburger Serien wie Großstadtrevier auf und führt Synchronregie.

©Tine Schweizer

___________________________________________________________________________________________________________________

Hercules Poirots Weihnachten kann bei Audible.de heruntergeladen werden

für 6,95 Euro

04 Std. 13 Minuten

Sprecher: Klaus Dittmann

von Der HÖRVerlag

Hörprobe

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s