Rezensionen 2010

Rezension – Sophie Benning ~ Wie entliebt man sich unsterblich

Emma hat die Nase gestrichen voll. Männer sind doch alle gleich: feige Lügner, die so lange um den heißen Brei herumreden, bis ein Häuflein schleimiges Etwas übrigbleibt, aus dem man sich schließlich mühselig die abgestandene Wahrheit herausfiltern darf. Aber damit ist nun Schluss. Keine festen Beziehungen mehr, keine leeren Versprechungen und Liebesschwüre. Im Fokus stehen nur noch die besten Freundinnen, jede Menge Spaß und – je nach Bedarf und Angebot – guter, hemmungsloser und vor allem unverbindlicher Sex …

Wieder dürfen wir in die WG Welt von Emma, Anso und Kathy eintauchen und miterleben, wie die drei ihr (Liebes-)Leben fortführen. Gleich am Anfang geht’s schon mit der großen Frage „Wie entliebt man sich unsterblich“ los. Kann man das den überhaupt? Emma ist eigentlich glücklich mit Fabian. Doch dann erfährt sie, dass er sie schon wieder belogen hat und das will sie einfach nicht akzeptieren und trennt sich von ihm.

 

Sophie Benning hat hier wieder eine leichte Jugendliebesgeschichte geschaffen, mit all den Ängsten und Hoffnungen, die Frau Anfang 20 so ausgesetzt ist, wenn es um das andere Geschlecht geht. Durch ihre Humorvolle Art, dies alles darzustellen ist es keineswegs eine reine Herzschmerz-Geschichte, sondern auch sehr zum Lachen geeignet.

 

Wir verabschieden uns hier von der kleinen WG mit den quirligen Mädels, und ihrem Mitbewohner, die uns mit all ihren Gedanken und ihrem Gefühlsleben über drei Bände hin kurzweilig Unterhalten haben.

Das Cover ist romantisch für junge Leser gehalten und am Ende des Buches ist ein süßes Lesezeichen eingearbeitet, dass man sich raustrennen kann. Eine B esonderheit ist zudem, dass jede Kapitelüberschrift eine Frage beinhaltet, die auch sogleich beantwortet wird. Selbst, wenn man die beiden Bände vorher noch nicht kennt, kann man diesen Teil ohne weiteres lesen.

Auch wenn es mit dieser Serie erstmal Schluss ist, so dürfen sich alle Fans von Sophie Benning auf den Herbst freuen. Hier soll ein neuer etwas dickerer Roman von ihr erscheinen.

©Tine Schweizer

_________________________________________________________________________________________________________________

ISBN: 978-3839001073 Preis:10,90 Euro Verlag: Script5


1. Teil Kann man Hormone dressieren

2. Teil Was, wenn Mr. Right rechts abbiegt.

Interview mit der Autorin Sophie Benning

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s