Rezensionen 2011

Rezension – Rosita Hoppe ~ Nur ein Traum?

Rosita Hoppe versteht es mit ihrem Roman „Nur ein Traum“ in eine wunderbare Liebesgeschichte zu entführen.

Carolines Ehe bröckelt, als sie auf einem Wellnesswochenende Robert kennenlernt. Die Herzen der beiden fangen sofort an sich zu verlieben. Doch daheim wartet Mann und Kind und Caroline entschließt sich wieder um ihre Ehe zu kämpfen. Bis eines Tages zwei Polizisten vor der Türe stehen und sich alles ändert.

Mit Gefühl und viel Emotionen schildert die Autorin Carolines Leben in allen Bereichen. Vom Herzklopfen, heimlicher Sehnsucht, Emotionen in allen Facetten sind hier vertreten.Sehr detailliert versteht sie es die Leser mitzunehmen auf diese besondere Reise.

Die Sprache ist einfach, aber flüssig gehalten. Mittendrin zieht es sich mal etwas dahin, wird aber gleich wieder abgelöst von der nächsten spannenden Szene. Alles wird mit etwas Distanz geschildert, als ob der Leser von der Ferne auf Caroline beobachtet. Das war am Anfang eher gewöhnungsbedürftig, störte aber schnell nicht mehr, sondern machte gerade einen besonderen Reiz aus.

Ein kurzweiliger, gefühlvoller Roman, bei dem die Taschentücher nicht fehlen sollten.

Rosita Hoppe ist pädagogische Mitarbeiterin an einer verlässlichen Grundschule. Zudem ist sie freie Mitarbeiterin der Neuen Deister Zeitung Springe. 2010 erschien auch ihr nächster Roman „Das Glück fährt Taxi“. Sie ist verheiratet und hat 2 Kinder.

©Tine Schweizer

______________________________________________________________________________________________

ISBN:978-3-936524-11-6 Preis: Sonderedition 14,80 Euro  Verlag: Aaronis Collection

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s