Rezensionen 2011

Rezension – Katie MacAlister ~ Silver Dragons 01: Ein brandheißes Date

 

Auf den Silver-Dragons liegt der alte Fluch, dass für keinen Anführer eine Gefährtin geboren wird. Daher ist Gabriel mehr als erstaunt, dass er plötzlich May begegnet, die sein Feuer aufnehmen kann. May ist etwas besonders, sie ist eine Doppelgängerin und an einem Dämonen gebunden, für den sie Diebstähle begeht.

Die neue Dragon-Love Reihe beginnt mit einem großen Knall. Gelungen schließt die Autorin an die Erfolge der ersten Reihe an. Mit viel Witz und Charme fliegen die Seiten nur so dahin. Während des Lesens sollte man aufpassen, dass man sich nicht gerade in der Öffentlichkeit befindet. Außer man liebt es wenn andere einen verwirrt angucken, nur weil man plötzlich laut heraus lacht.

Ich finde es angenehm, dass das bestimmte Gefühl zwischen den beiden Hauptprotagonisten sich nicht erst wieder über 3 Bände entwickeln muss. Hier geht es schneller, wenn auch nicht komplikationsloser 🙂 Das wir auch Aishling und ihren Drake weiter in der Geschichte haben, rundet das ganze noch ab.

Katie MacAlisters gewohnter Stil mit Humor und Erotik umzugehen ist einfach Klasse und lässt einen ein paar angenehme Stunden verleben. Wir finden hier einen Roman der gut unterhält und bei dem man am Ende am liebsten sofort den 2. Teil lesen würde. Was unter anderem auch an dem wirklich gemeinem Cliffhanger liegt. Aber bald ist es ja schon soweit und es geht weiter mit den Silver Dragons.

©Tine Schweizer

__________________________________________________________________________

ISBN: 978-3802583902 Preis: 9,95 Euro Originaltitel: Playing with Fire Verlag: Egmont-Lyx

 

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s