Rezensionen 2011

Rezension – Linda Lael Miller ~ Montana Creed 02: Soweit die Sehnsucht trägt

Der 2. Teil um die Creed Brüder geht weiter. Eines Tages sitzt nach einem Pokerspiel Dylans Tochter Bonnie in seinem Auto und von der Mutter keine Spur mehr. Mit der kleinen kehrt er heim nach Stillwater Springs zurück. Zurück in die Heimat, wo es vorlauter Erinnerungen nur so wimmelt. Auch Kristy seine ehemalige Freundin, begegnet ihm wieder und beide können ihre Gefühle nicht unterdrücken. Doch ist es Liebe?

 

Wir tauchen wieder ein in die wilde Welt der Creed-Brüder und erleben, wie sich Menschen ändern können. Positiv wie negativ wird vieles beleuchtet. Direkt anschließend an den ersten Band „Das Herz aller Dinge“ , dürfen wir wieder Logan mit Briana begegnen und erleben, wie es mit den beiden weitergeht. Aber wir lernen hier hauptsächlich Dylan besser kennen und verstehen, den es wieder in die Heimat verschlägt. Liebe und Romantik, sowie Spannung und wunderbare Landschaftsszenen lassen die Stunden nur so verschwinden. Eingetaucht in diese wilde Welt, verbunden mit starken Charakteren ist dieser Roman wunderbar zum entspannen.

Ich freu mich schon auf den 3. Teil, der schon neben mir liegt und darauf wartet aufgeschlagen zu werden

©Tine Schweizer

_______________________________________________________________________________________________

ISBN: 978-3-89941-749-4 Preis: 8,95 Euro Verlag: Mira

 

 

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s