Rezension Hörbuch 2011

Audiobookrezension – Lian Tanner ~ Das Museum der Diebe

Das Museum der Diebe kenne ich ja schon als Buch (hier gehts zu meiner Rezension) Nun habe ich es als Hörbuch mir bei Audible.de runter geladen gehabt und bin fast noch begeisterter.

Auch mein 11 jähriger Sohn ist fasziniert von diesem Jugendroman.

Der Sprecher Peter Kaempfe hat es genial umgesetzt. Jeder Person mit eigenem Unterton und fast bildlich erwachen die Protagonisten und Szenen zum leben. Es gibt nur wenige Sprecher, die diese Kunst so fantastisch beherrschen.

Die Pausen wurden kunstvoll und passend gesetzt, so dass immer der Spannungsbogen gehalten wurde.

Ein spannendes Jugendbuch, welches durch einen fantastischen Sprecher noch mehr Lebendigkeit verliehen bekommen hat, als es der Autor eh schon vermochte. Symphatie und gemeine Untertöne lassen sich sofort heraushören und der Sprecher macht diesem Buch alle Ehre.

©Tine Schweizer

______________________________________________________________________________________________-

diese Audiobook kann bei Audible.de runtergeladen werden

für 13,95 € im Einzelkauf oder 9,95 € im Flex-Ab

06 Std 39 Min gekürzte Fassung

Sprecher Peter Kaempfe

Hörprobe

Herausgeber: Audioliono OHG 2011


Advertisements

Ein Kommentar zu „Audiobookrezension – Lian Tanner ~ Das Museum der Diebe

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s