Rezensionen 2011

Rezension – J.R. Ward ~ Black Dagger 12: Vampirträume

Ganz spontan bin ich gestern beim zwölften Teil der Black Dagger Serie hängen geblieben und habe mich sofort wieder in diese Welt hineinziehen lassen.

Wie alle Black Dagger Romane, die in Deutsch erschienen sind, ist dieser zweigeteilt. Blutlinien ist der Vorband, der hierzu jedenfalls gelesen werden sollte. Obwohl es schon länger her ist, dass ich diesen Teil gelesen habe, aber dennoch kam ich gut wieder in die Geschichte rein.

Dieser Teil ist Düster und mit viel Gewalt versehen. Der Krieg ist im vollen Gange. Einfacher wird es nicht, das Phury sich seinen eigenen Geistern stellen muss. Er ist kein Held aus dem Bilderbuch, sondern mit Ecken und Kanten und vielen Problemen. Gerade das macht ihn aber sehr besonders.

Auch John und sein Freund Qhuinn sowie Black bekommen ihre eigenen Passagen, die uns diese 3 besser kennen lassen.

Langweilig wird es auf keiner der vielen Seiten. Es hat viel Action, Erotik (wenn auch düstere) und viele viele Emotionen. Selbst die Romantik bekommt ihren kleinen Anteil.

J.R. Ward läßt die Leser auf direktem Weg an allem teilnehmen. Es wird wenig verschönert, sondern klar dargelegt. Das hat auch etwas bedrückendes teilweise.

Der ganze Roman unterscheidet sich doch von seinen Vorgängern. Aber die Autorin hat hier wieder ihre ganze Schreibkunst gezeigt. Nichts für jemanden, der einen leichten lieben Roman sucht.

Die Sucht hat mich wieder gepackt und somit bin ich schon auf die nächsten Teile gespannt.

Tine Schweizer

_______________________________________________________________________________________________

ISBN: 978-3-453-52637-2 Preis: 7,95 Euro Originaltitel: Lover Enshrined part 2 Verlag: Heyne


Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s