Rezension Hörbuch 2011

Audiobookrezension – Lara Adrian ~ Midnight Breed 02: Gefangene des Blutes

Süchtig? Ja genau dies kann ich sagen, wenn es um die Midnight Breed Serie geht. Haben mich schon die Bücher in ihren Bann gezogen, so ziehen die Hörbücher gleich noch stärker mit.

Emmotional ist es fast noch intensiver als der erste Teil.

Dantes Begegnung mit der Tierärtzin Tess sollte eigentlich nur kurzfristig sein. Er landet nach einem intensiven Kampf in ihrer Tierärtzlichen Praxis. Doch das Schicksal hält mehr für die beiden parat, als es auf den ersten Blick aussieht. Denn Tess ist eine Stammesgefährtin.

Nicht nur diese heiße Liebesgeschichte nimmt seinen lauf. Denn es ist alles nicht so einfach, auch zwischen den beiden nicht. Denn Tess weiß nichtmal das es Vampire gibt, geschweige den ihre Rolle in dieser Welt.

Doch auch die Rouges befinden sich immer mehr auf Vormarsch und haben eine neue Möglichkeit gefunden um mehr Gefolgschaft zu erhalten.

Auch hier trägt die sympathische Stimme von Simon Jäger sehr viel zum erfolg des Hörbuches bei. Gewöhnungsbedürftig ist es zwar allemal, wenn die verschiedenen Dialekte hervorkommen. Dennoch wird genau das richtige Bild eines Kriegers hervorgerufen. Die Erotischen Szenen sowie die Kampfszenen werden sprachlich und ausdrucksstark sehr gut untermauert.

Wieder ein sehr gut gelungene Hörbuch-Umsetzung der Midnight Breed Serie.

©Tine Schweizer

______________________________________________________________________________________________

Das Audiobook kann bei Audible.de heruntergeladen werden

ab 18 Jahren

exklusiv bei Audible.de in ungekürzter Fassung 11 Std 07 Min

im FlexiAb für 9,95 Euro

gekürzte Fassung 05 Std 55 Min

für 11,95 Euro

Hörprobe

Advertisements

Ein Kommentar zu „Audiobookrezension – Lara Adrian ~ Midnight Breed 02: Gefangene des Blutes

  1. Moin Tine,

    ja, die Dialekte sind strange, aber dennoch ganz gut umgesetzt. Übrigens geht es ca. am 21. April mit Midnight Breed 08 – Geweihte des Todes von Lara Adrian bei uns weiter.

    Viele Grüße,

    Jenni

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s