Rezensionen 2011

Rezension – Kelley Armstrong ~ Die dunklen Mächte 02: Seelennacht

Nahtlos schließt sich „Seelennacht“ dem ersten Teil von Kelley Armstrongs Young-Adult Reihe „Die dunklen Mächte“-Schattenstunde an. Nach Chloe´s gefangennahme, arbeitet sie daran einen Weg zu finden um zu fliehen. Doch dies gestaltet sich nicht so einfach und als es ihr gelingt, hat sie überraschenderweise Tori im Schlepptau. Was Derek und Simon nicht wirklich begeistert. Doch die vier müssen zusammenhalten um gegen die Edison Group eine Chance zu haben.

Wurden schon im ersten Teil sehr viele Fragen in den Raum geworfen, wurden hier sehr viele beantwortet und neue gestellt. Wir erfahren einiges über die Hintergründe, die Vergangenheit und darüber, wem man trauen kann oder sollte. Kelley Armstrong zeigt keine heile Welt ohne Probleme der flüchtenden. Nichts ist einfach und die schnelle Handlungsfolge lässt beim lesen den Atem stocken. Kaum kurz durch geatmet, geht’s rasant und spannend weiter. Es wird auch immer klarer, dass es sich hier um kein Kinderbuch handelt, sondern schon auf junge Erwachsene zugeschnitten ist. Manche Szenen waren auch nicht ganz so leicht zu verdauen. Emotionen werden zwischen den Zeilen groß geschrieben und ich bin schon sehr gespannt, wie es im 3. Teil weitergehen wird.

Die Autorin hält sich nicht mit Oberflächlichkeiten auf, sondern hat hier einen detaillierten, spannenden, fesselnden Roman mit Paranormalen jugendlichen Protagonisten geschaffen. Der Spannungsbogen ist schnell gespannt und hält sich bis auf eine kleine Atempause fast durchgehend an höchster Stelle.

War es bei „Schattenstunde“ noch ein richtig gemeiner Cliffhanger, wird dieser hier nicht wiederholt. Zumindest eine kleine Abrundung ist vorhanden. Die Auflösung des großen ganzen Rätsels dürfen wir uns beim 3. Teil „Höllenglanz“ erhoffen, welcher im Juni auf den Markt kommt.

©Tine Schweizer

________________________________________________________________________________________________

ISBN: 978-3-426-28342-4 Preis: 14,99 Euro HC mit Schutzumschlag Seiten: 367 Originaltitel: Darkes Power: The Awakening Verlag: PAN
Die dunklen Mächte 01: Schattenstunde

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s