Benjamins Rezension

Kinderrezension – Antje Szillat ~ Alice im Netz: Das Internet vergisst nie!


Es geht über ein 16jähriges Mädchen Namens Alice! Sie hat einen Schülerblog in dem sie über andere herzieht und lästert! Nicht nur auf ihrem Blog, sondern auch über Facebook, Schülervz usw gibt sie sehr viel über sich persönlich preis. In einer Notlage hilft ihr ein unbekannter, über den sie auch in ihrem Blog berichtet. Erst war er nett, aber nach und nach wurde er immer unheimlicher, weil er auch sehr viel über sie zu wissen schien.

Das Buch hat mir ganz gut gefallen!

 

 

Ich habe mir gemerkt, dass ich im Internet nicht soviel von mir erzählen soll. Die Schreibweise war leicht und gut verständlich. Es bringt einen zum Nachdenken!

 

Diese Erzählung wurde vom Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V. in Zusammenarbeit mit Lehrer-Online im edition Zweihorn Verlag herausgegeben.

 

Die Autorin Antje Szillat, geboren 1966, verheiratet und Mutter zweier Söhne und zweier Töchter, ist ausgebildete Lerntherapeutin und Lernberaterin. Sie lebt und arbeitet in der Nähe von Hannover. Sie ist freiberuflich als Autorin von Kinder- und Jugendbüchern sowie Sachbücher tätig. Außerdem arbeitet sie als freie Redakteurin für namhafte Printmagazine. Die Lese- und Jugendförderung liegen ihr besonders am Herzen.

Dieser Jugenroman hat 151 Seiten. ISBN: 978-3-935265-48-5 Preis: 6,95 Euro
Anmerkung: begleitetend zu diesem Buch gibt es auch Unterrichtsmaterial für die 7.-10 Klasse

12,95 Euro ISBN: 978-3-935265-49-2 Pappschnellhefter A4 51 Seiten

 

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s