Rezension – Ilsa J. Bick ~ Ashes: Brennendes Herz Bd. 1

Ilsa J. Bick – Ashes

Irgendwie hat mich der Klapptext nicht auf das vorbereitet, was mich wirklich erwartete. Angefangen hat es noch relativ harmlos mit einem jungen Mädchen, was eine Wanderung unternehmen wollte. Nachdem sie Ellie und ihren Großvater getroffen hat, beginnt die Katastrophe und sie steht mit dem Kind plötzlich alleine da. Später begegnet sie noch Tom und zumindest sie 3 versuchen sich durch zuschlagen. Denn was jetzt in der Welt vorgeht, ist kaum zu begreifen. Menschen werden zu Zombies, Tiere werden aggressiv und viel mehr. Mehr hier zu beschrieben, würde zu viel verraten.

Es ist eine emotional tief gehende Geschichte. Und damit meine ich keine Liebesgeschichte, die ist hier nur andeutungsweise vorhanden. Das Ende vor Augen zu haben und sich durch die Welt zu schlagen lässt einen wie benommen weiter lesen. Die Versionen für die Zukunft sind sehr düster gezeichnet. Nichts ist wie man es kennt. Der Spannungsbogen fängt langsam an und steigert sich immer weiter und weiter. Ein Durchschnaufen ist nur manchmal möglich, sofort geht es weiter.

Die Autorin beschreibt sämtliche Szenarien so lebendig, dass man sich während des Lesens bemühen muss nicht zusammen zu zucken, wenn etwas im Nachbarzimmer umfällt.

Ich mag solche Geschichten normalerweise gar nicht, doch die Autorin hat mich voll gefangen genommen. Ich musste weiter lesen, ob ich wollte oder nicht. Alex und Ellie alleine zu lassen erschien mir nicht richtig. Hoffnung wurde geweckt, dass doch noch alles gut ausgeht. Manche Szene sind wir im Flug vorbei gerauscht, andere haben sich in meinem Gehirn eingebrannt. Ob ich heute Nacht ruhig schlafen kann, dass wird man sehen.

Das Ende ist jedoch kein Ende, es bereit einen auf den nächsten Roman vor, der jedoch noch auf sich warten lässt. Habe ich schon einige gemeine Cliffhanger dieses Jahr erlebt, so toppt dieser fast alle.

Dieses Buch ist für junge Erwachsene ab 14 empfohlen. Doch würde ich wohl das Alter eher höher setzen.

Ilsa J. Bick ist Kinder- und Jugendpsychiaterin, Möchtegernchirurgin und ehemalige Air Force Majorin, widmet sich mittlerweile aber ganz ihrem Autorinnendasein. Am liebsten schreibt sie Jugendbücher und Kurzgeschichten, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde.

©Tine Schweizer

______________________________________________________________________________

ISBN:978-3-86396-005-6 Preis: 19,99 Euro Originaltitel: Ashes Ersterscheinungstermin/Deutschland: 04.08.2011 Verlag: Egmont-Ink

Leseprobe PDF

About these ads

2 responses to this post.

  1. Schön geschriebene Rezension. Ich werde das Buch demnächst lesen, die ganzen positiven Rezensionen haben mich total neugierig gemacht. ;)

    Antwort

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: