Rezension Hörbuch 2011

Audiobookrezension – Ralf Kramp ~ Herbie Feldmann 02: Rabenschwarz

Ralf Kramp – Rabenschwarz

Herbie Feldmann hat mich so fasziniert, dass ich mir gleich als nächstes seinen nächsten „Fall“ „Rabenschwarz“ runter laden musste. Er ist ein so ungewöhnlicher Held, der in so gar keine übliche Vorstellung passt. Aber einfach liebenswert ist und ein waches Hirn und schnelle Auffassungsgabe.

Eigentlich sollte er nur für seine strenge, reiche Tante, sie sein vermögen verwaltet ihren kläffenden Hund retten. Dieser wurde entführt und es wurde Lösegeld verlangt. Somit macht sich Herbie auf den Weg um ihn aus den Händen der Entführer zu entreißen. Doch, was ihn da erwartete konnte keiner vorahnen.

Mittlerweile habe ich ja schon einige Krimis mit Humorvollen Einlagen in letzter Zeit gehört, doch diese Reihe gebt sich einmalig ab. Kein Kommissar, der diese Fälle löst, sondern ein stadtbekannter Spinner, den alle insbesondere seine Tante Hettie unterschätzen.

Aber auch die anderen Protagonisten dieser Reihe sind meistens eher ungewöhnlich, nicht gerade der übliche Verdächtige mit den üblichen Problemen. Auch die Ideen, die der Autor einfließen lässt sind sehr unüblich. Ich sage nur: Einmalfernseher!

Ein Eifelkrimi der humorvollen Art mit außergewöhnlichen Protagonisten und Wendungen, wo man sie nicht erwartet.

©Tine Schweizer

_____________________________________________________________________________

Dieses Audiobook kann bei Audible.de herunter geladen werden

gekürzte Fassung 03 Std 29 Min

Sprecher: Kalle Pohl

Preis: 10,95 Euro

Anbieter: KBV Verlag

Hörprobe

weitere Audiobooks (Rezensionen)

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s