Rezensionen 2011

Rezension – Michelle Holman – Herzkurven

Michelle Holman – Herzkurven

Danny hat vor kurzem einen großen Verlust erlitten. Ihre Zwillingsschwester Nella ist an Brustkrebs verstorben. Hinterlassen hat sie ihr, außer einen Berg von Schulden, noch die Verantwortung für die beiden Kinder. Verantwortungsvoll versucht die Krankenschwester Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Doch dann taucht plötzlich der Onkel (väterlicherseits) der Kinder auf und bringt noch mehr Unruhe in das Leben der drei.

Voller Gefühl und Emotionen schildert die Autorin Michelle Holmann die Ängste von Danny, das Ross ihr die Kinder wegnehmen könnte. Erst über Umwege mit vielen Irrungen und Wirrungen schaffen die beiden Erwachsenen es, sich zu nähern und neue Gefühle zuzulassen, sowie Vertrauen aufzubauen.

Sehr schön ist, das sich die Geschichte und die Protagonisten, so nach und nach entwickelt und keine Hauruck Aktionen stattfindet. Lesenswert kurzweilig und doch zu Herz gehend! Der Schreibstil ist sehr leicht und locker, mit viel Humor gewürzt. Die Dialoge sind wirklich klasse. Obwohl das Grundthema eher traurig ist, hat die Autorin genau das richtige Einfühlungsvermögen aufgebracht um es im richtigen Ton zu erzählen. Das Cover ist sehr fröhlich und ansprechend gehalten.

©Tine Schweizer

_______________________________________________________________________________

ISBN:978-3426652404 Preis:12,99 Euro Seiten: 432 Originaltitel: Knotted Ersterscheinungstermin/D: 04.10.10 Verlag: Knaur

Leseprobe

Ein Kommentar zu „Rezension – Michelle Holman – Herzkurven

  1. Hi Tine,

    ein wirklich schönes Buch!! Ich habe es in der REHA gelesen und es gefiel mir gut!!

    LG und mach weiter so….

    Sandra

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s