Rezension Hörbuch 2011

Audiobookrezension – G.A. Aiken ~ Dragon Kiss (Dragon 1)

G.A. Aiken – Dragon Kiss

Achtung, es geht heiß zu und das nicht nur, weil Drachen im Spiel sind 🙂 !!!

Längere Zeit schon habe ich diesen Roman im Blick gehabt. Doch irgendwie kam ich doch nie dazu es zu lesen. Nun endlich habe ich mich dazu entschieden, es als Hörbuch mir runter zuladen und es keine Sekunde bereut. Die angenehme Stimme der Sprecherin Svantje Wascher trägt durch die 12 Std 10 Min im richtigen Tempo und mit absolut passender Betonung. Alle Figuren bekommen ihren eigenen Tonlage und sind daher sehr gut wieder zu erkennen. Durch die Fülle der (teilweise komplizierten) Namen, ist es auch eine nötige Sache. Sie bringt Leben in die Figuren, wie es besser hätte nicht sein können. Ohne Zier, sondern mit klarer ausdrucksstarker Stimme lässt sie die Hörer teilhaben am heißen Feuer von „Dragon Kiss“

Der Spannungsbogen wird kontinuierlich aufgebaut, erreicht einen Höhepunkt, flacht wieder ab um gleich darauf noch höher wieder anzusteigen. Alles Szenen sind sehr detailiert, sei es die Kampfszenen oder auch die wirklich heißen erotischen Szenen, die kaum eine Frage offen lassen.

War ich anfangs der Meinung hier handele es sich um ein Jugendbuch, wurde ich spätestens bei der ersten Liebesszene zwischen Annwyls und dem Ritter eines besseren belehrt. Wer es lieber sanft und heimelig bevorzugt, sollte sich dann wohl einem anderem Roman zuwenden. Ein wenig Sado-Maso kann man hier nicht absprechen. Zorn und Wut mischen sich hier mit Leidenschaft und Sex. Romantik kommt hier recht kurz. Sämtliche emotionale Ebenen werden beschrieben und es gibt kein „nur mal angedeutet“. Es ist eine sehr gelungene Mischung zwischen Sexueller Anziehung und ihre Folgen, wie auch Krieg und Kampf.

Die Arroganz der Drachen trifft auf eine furchtlose, widerspenstige Frau, die genau weiß was sie will. Den Tod ihres eigenen Bruders. Doch damit ist es nicht getan. Wenn man denkt, nun ist es vorbei, erwartet einen überraschenderweise einen ganz anderer zweiter Teil.Doch auch hier geht es im gewohnten Stil weiter.

Sprachlich ist es  nicht wirklich „Literarisch“ hochwertig, Schimpfwörter sowie eine sehr umgangssprachliche Ausdrucksweise ist an der Tagesordnung. Auch die Kampfszenen sind keine „Liebekindszenen“, sondern sehr blutrünstig und ausdrucksstark.

Die Stunden des Hörens sind einfach nur so verflogen.

Audible.de stellt dieses Audiobook exklusiv in ungekürzer Fassung zur Verfügung.

©Tine Schweizer

______________________________________________________________________________

Dieses Audiobook kann bei Audible.de heruntergeladen werden

ungekürzte Fassung 12 Std 10 Min

für Abonnenten 9,95 Euro

Sprecherin: Svantje Wascher

Anbieter: Hörbuch Hamburg HHV GmbH 2011

Hörprobe

 

 

 

 

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s