Rezension Hörbuch 2011

Audiobookrezension – Elizabeth George – Gott schütze dieses Haus

Vor vielen Jahren habe ich einige Bücher von Elizabeth George gelesen gehabt, welche mir wirklich sehr gut gefallen hatten. Daher habe ich mir die letzten jahr auch immer wieder die Verfilmungen angesehen und mochte sie gerne!

Nun bin ich bei Audible.de letztens über das Audiobook „Elizabeth George – Gott schütze dieses Haus“ gestolpert. Dieses kannte ich jetzt noch nicht und somit war es fast Pflicht den Download zu starten.

Doch ich kann jetzt ehrlich immer noch nicht sagen, ob ich erfreut oder entsetzt sein soll. In meiner Erinnerung waren die Romane der Autorin nicht so grausam und detailiert gewesen. Schließlich habe ich die ersten so mit 14-15 Jahren gelesen. Also doch ein paar Jährchen her!

Es ist die erste Begegnung von Inspector Lynley und Barbara Havers. Daher natürlich ein sehr interessanter Zeitpunkt. Der Mord, sehr grausam trägt dazu bei, diese beiden gegensätzlichen Persönlichkeiten zusammen zu führen.

Elisabeth George hat hier allerdings auch einen Krimi erschaffen, der extrem mitnimmt! Durch viele Details wird der Leser nicht nur in der Gefühlswelt sehr aufgewühlt, sondern teilweise der Ekel geweckt.

Das Leid ist sehr spürbar und obwohl man bald absehen kann, wohin das ganze führt kann man nicht aufhören zu lesen/hören.

Der Spannungsbogen wird gespannt bis aufs äußerste, die Figuren sind gekonnt skizziert und dargestellt.

Überraschung, Angst, Ekel, Mitgefühl, Scham und Schock dies alles findet man in „Gott schütze dieses Haus“, welches definitiv durch das Grundthema Mißbrauch nicht für jedermann geeignet ist.

Der Roman und seine Darstellung ist das eine, das andere ist natürlich die Umsetzung durch die Sprecherin Hannelore Holger. Hier kommt wieder ein Zwiespalt auf mich zu! Mit ihrer rauhen Stimme hat sie eine gute Tonlage für diesen ungewöhnlichen Krimi. Allerdings fand ich sie an manchen Stellen nicht an die Protagonisten angepasst. Das hat mich dann immer wieder doch etwas irritiert!

Ein mitnehmender spannender Krimi, deren sprachliche Umsetzung gewöhnungsbedürftig ist.

______________________________________________________________________________

Dieses Audiobook kann bei Audible.de herunter geladen werden.

gekürzte Fassung 05 Std 18 Min

Preis: 6,95 Euro

Sprecherin: Hannelore Horge

Anbieter: SchallundWahn 2011

Hörprobe

 

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s