Rezensionen 2012

meine erste Rezension des Jahres 2012 – Veronica Roth – Die Bestimmung

Veronica Roth – Die Bestimmung

Die Menschen sind alle so unterschiedlich und akzeptieren den anderen so schlecht. Das ist in der Zukunft geändert worden, dadurch dass sich jeder Mensch für eine der 5 Fraktionen entscheidet und in dieser lebt. Doch kann es so einfach sein, Missgunst zu vermeiden?

Beatrice ist 16, als sie ihr Intentionsritual begeht wie all ihre Gleichaltrigen. Doch was bei ihr passiert ist ungewöhnlich, in welcher Art und Weise das alles beeinflusst wird erst nach und nach bekannt und lässt die Spannung wachsen.

Veronica Roth hat hier einen Jugendroman geschaffen, der von der ersten Seite an in den Bann zieht und bis zum Ende nicht wieder entlässt. Sofort ist man mittendrin im Geschehen, erlebt die Freude und die Zweifel der jungen Beatrice mit, ihre Gedankengänge können wunderbar nachvollzogen werden.

Sie ist kein Mädchen, was immer lieb und brav ist. Sie tut nicht immer das, was sie tun soll. Sie ist auf der Suche nach sich selbst, wohl der schwierigsten. Aber in dieser Zeit muss sie vo rallem lernen zu überleben.

Es ist kein „Heile Welt“ Roman. Viele Situationen gehen einem Nah. Und doch ist es keiner der nur schwarz malt. Die Autorin hat einen lockeren und leichten Schreibstil, verliert jedoch nie den roten Faden und erinnert den Leser immer wieder an das Wesentliche. Außerdem regt sie zum nachdenken an, über das Miteinander im Leben. Sie zeigt deutlich, dass die Menschen sich nicht in Kategorien einpressen lassen, sondern immer nach der persönlichen Freiheit suchen. Manche mehr, manche weniger.Die Protagonisten werden in vielschichtiger Art präsentiert, jeder mit seiner eigenen teilweise unerwarteten Geschichte.

Während nebenbei eine kleine Liebesgeschichte startet, so ist diese sehr sekundär. Die Spannung wird jedoch immer mehr aufgebaut bis zu einem Ende, das man kaum so erwartete. Die Geschichte an sich ist abgeschlossen und doch so offen, dass man nur noch hofft, so schnell wie möglich die Fortsetzung lesen zu können, den an einem kleinen Cliffhanger kommt auch dieser Roman nicht vorbei.

Das Cover ist einfach ein Eyecatcher und hat mich sofort angesprochen!Dieses wurde vom Original übernommen.

Gleich das erste Buch im Jahr 2012 was ich uneingeschränkt empfehlen kann.

Ab dem 19.03.2012 ist dieser Roman in Deutschland erhältlich. Der 2. Teil wird im Mai 2012 erstmal auf Englisch erscheinen. Wann die Fortsetzung dann in Deutschland erhältlich ist, ist noch nicht bekannt.

Veronica Roth lebt in Chicago und studierte an der dortigen Northwestern University Creative Writing. Im Alter von zwangig Jahren schrieb sie während ihres Studiums den Roman, der später „Die Bestimmung“ wurde und mit dem sie in den USA auf Anhieb die Bestsellerlisten stürmte.

©Tine Schweizer

_______________________________________________________________________________

ISBN:978-3570161319  Preis: 17,99 Euro HC mit Schutzumschlag Originaltitel: Divergent Ersterscheinungstermin Deutschland 19.03.2012 Verlag: cbt-Jugendbuch

Altersempfehlung ab 14 Jahre

Leseprobe findet ihr HIER

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s