Rezensionen 2012

Rezension – Sebastian Glubrecht ~ Dreibettzimmer

Sebastian Glubrecht – Dreibettzimmer

ISBN: 9783492274258 Preis: 8,99 Euro 272 Seiten

PIPER Verlag (16.07.2012)

Leseprobe

In den letzten Jahren machte sich der Autor Sebastian Glubrecht einen Namen mit humorvollen Romanen in und über die Bayern. „Ja mei“ und „Na servus“ konnte jeden, der sich darauf einlies zum lachen bringen.

Dies im Kopfe konnte man sich schon beim Titel „Dreibettzimmer“ inklusive der Kombination der Katzen auf dem Cover sich sein Teil denken und auf humorvolle und entspannte Stunden hoffen. Und diese werden dem Leser nicht verwehrt.

Sebastian Glubrecht schickt hier den Jungessellen Caspar auf den Weg um seine Karriere zu ebenen, in dem er ein Verriss über ein Familienhotel schreiben soll. Begleitet wird er von der Kollegin Anne, die im Gepäck ihre kleine Tochter dabei hat.

Ein ungewöhnliches Gespann, welche viele Ebenen einer Familie erleben. Auch bei den anderen Gästen des Hotels werden viele Klischees aufgeworfen und teilweise sehr überspitze wieder gegeben.

Caspar begibt sich dabei von einem Fettnapf ins nächste, nachdem er versucht sich in dieser für ihn so fremden Welt zurecht zu finden. Sämtliche Charaktere sind mit den verschiedensten Geschichten versehen, glaubhaft ausgearbeitet und alle bringen ihre eigenen Wesenszüge mit. Durch die frische Sprache und der facettenreichen Ausdrucksweise, fällt es nicht schwer das Buch innerhalb kürzester Zeit zu verschlingen.

Gesamt gesehen haben wir hier einen Humorvollen, unterhaltsamen Roman, der durch seine Sitautionskomik besticht und durch freche Sprüche, sowie die teilweise unvorhersehbaren Handlungen der Charaktere zu einem Lachanfall einlädt. Nichtsdestotrotz bekommt der Leser auch ein paar ernste Momente mitgegeben, die die ganze Geschichte auch glaubhaft abrunden. Ich könnte mir dies sehr gut als Film vorstellen.

Einfach empfehlenswert!

©Tine Schweizer

Interview mit Sebastian Glubrecht

Rezension: Ja mei

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s