Rezensionen 2012

Rezension – Robyn Carr ~ Ein neuer Tag in Virgin River Bd. 5

 

Robyn Carr – Ein neuer Tag in Virgin River

image

ISBN:978-3-89941-980-1  Ebook: 978-3-86278-154-6 Preis: 7,99 Euro

496 Seiten Originaltitel: Second Chance Pass

Mira Taschenbuch (März 2012)

In ihrem Vorwort zu „Ein neuer Tag in Virgin River“ erklärt die Autorin, dass sie immer wieder gefragt wird, ob es wirklich Virgin River gibt. Und das viele Leser diese besondere Verbundenheit der Menschen, dieses kleinen Ortes am meisten Lieben. Genauso geht es mir immer wieder, wenn ich einen neuen Teil dieser Reihe aufschlage. Es ist wie ein heimkommen zu den liebgewonnen Menschen. Daher fällt es mir auch leicht dem Rat der Autorin zu folgen:

„Möchten Sie in Virgin River leben? Dann schließen Sie einfach die Augen und öffnen Ihr Herz“

Was macht es immer wieder so besonders die Romane von Robyn Carr zu lesen? Sind es ihre Helden, gut aussehend, stark mit weichem Herz, ihre wunderschönen Frauen, der Zusammehalt dieser Gemeinschaft? Oder liegt es auch daran, das die Autorin mit ihrem ganz eigenen Stil uns nicht nur an einer einzelnen Liebesgeschichte teilhaben lässt, sondern auch die vielen „Nebenschauplätze“ immer wieder ihren Platz finden. Hier geht es nicht nur um die eine große Liebe, sondern dort wo andere Autoren aufhören und ihr Pärchen verabschieden mit einem Happy End, gibt es in diesen Romanen einfach mehr.

Schwer zu erklären für Menschen, die noch nie einen Teil dieser Serie gelesen haben, die noch nicht infiziert sind von diesem kleinen Ort, die noch nie mit den Protagonisten leiden, freuen, und lieben konnten. Welche noch nie die kleinen und großen Abenteuer bestehen mussten. All diesen sei gesagt: Es ist eine Sucht, sobald man einmal darin gefangen ist, wartet man immer wieder ungeduldig auf das nächste Band. Daher sollte man aber unbedingt beim 1. Teil „Neubeginn in Virgin River“ anfangen. Natürlich lassen sich sämtliche Romane auch einzeln gut lesen, doch um das ganze besser zu erfassen gehört mehr dazu.

Nun, wie man sieht ist dies vielleicht keine typische Rezension. Aber eben wegen der besonderheit dieser Reihe gehörte es einfach mal gesagt. Wie sehr freue ich mich schon auf ein Wiedersehen, als nächstes mit „Zurück in Virgin River“, und schon im Oktober folgt „Gemeinsam stark in Virgin River“. Im Januar startet das Jahr 2013 gleich mit „Endlich bei dir in Virgin River“.

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s