Rezension Hörbuch 2012

Audiobookrezension – Rita Falk ~ Grießnockerlaffäre

Rita Falk – Grießnockerlaffäre

ISBN978-3-86231-204-7 Preis: 19,99 Euro 5 CDs ungekürzte Lesung

erschienen im November 2012 bei Der Audio Verlag

Genre: Krimi/Spannung

Hörprobe

Kurzbeschreibung:

Da werden doch die Kühe auf der Alm verrückt – Franz Eberhofer soll einen Mord begangen haben! Als im Polizeihof Landshut ein toter Polizist gefunden wird, ist Franz der Hauptverdächtige. Schließlich handelt es sich um seinen erklärten Erzfeind Barschl, mit dem er am Abend vorher einen Riesenkrach hatte. Dann wird auch noch die Mordwaffe gefunden: Franz Eberhofers Hirschfänger. Zum Glück ist der Birkenberger Rudi zur Stelle, um den delikaten Fall aufzuklären, und natürlich gibt auch der Moratschek seinen Senf dazu. Der vierte Fall für den Franz – launig und facettenreich gelesen von Star-Sprecher Christian Tramitz. (Quelle 2012: Der Audio Verlag)

Ein Krimi ist nicht immer ein Krimi, dies zeigt Rita Falk nun zum vierten mal mit ihrem Kommissar Franz Eberhofer, welcher in einer kleinen Bayrischen Gemeinde sein Unwesen treibt.

Nachdem mich die ersten beiden Bände, „Winterkartoffelknödel“ und „Dampfnudelblues“ überzeugten, war ich vom dritten Band „Schweinskopf al dente“ doch eher enttäuscht. Daher war meine Erwartungshaltung groß, wie Rita Falk nun den vierten Band gestaltete. Und hier hat sie wieder gezeigt, was sie kann.

Wenn man ehrlich ist, lebt ihre Reihe nicht von spannenden Kriminalfällen, sondern eher von guter Kost mit viel (schwarzen bzw. bayrischem) Humor, skurillen Situationen und seinen eigenwilligen Protagonisten.

Von den Protagonisten darf man, nicht viel Entwicklung erwarten. Sie beinhalten sämtliche Vorurteile, die man erwarten darf. Dennoch sind sie liebenswert. Kommissar Eberhofer treibts mal wieder auf die Spitze und eines Tages wird er noch seine private Konsequenzen ziehen müssen *denk*.

Letztendlich ist es wieder ein Hörbuch, der nicht nur von der Geschichte an sich, sondern auch durch seinen Sprecher Christian Tramitz lebt. Dieser weiß, wie er seine Stimme variieren muss um jeder Szene und jeder Person gerecht zu werden.

Eine Humorvolle Unterhaltung, welche die Lachmuskulatur anregt und den Alltag in den Hintergrund rücken lässt.

©Tine Schweizer

Winterkartoffelknödel

Dampfnudelblues

Schweinskopf al dente

2 Kommentare zu „Audiobookrezension – Rita Falk ~ Grießnockerlaffäre

  1. Hallo Christine,

    habe gestern Abend „Winterkartoffelknödel“ fertiggelesen.
    So ein tolles Buch, hab oft lauthals gelacht, die anderen muss ich unbedingt auch noch lesen 🙂

    LG
    Sandra

    1. Liebe Sandra, da wünsche ich dir viel Spaß dabei. Hab ja alle nur gehört und in guter Erinnerung. lg Tine

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s