Rezensionen 2012

Rezension hoch 3 – Robyn Carr ~ Zurück in Virgin River/Unter dem Weihnachtsbaum/Gemeinsam stark in Virgin River

Heute möchte ich euch gleich drei Rezensionen auf einmal liefern. Ich habe erst überlegt, ob ich alle einzeln einstelle, aber nachdem ich alle drei Bücher direkt hintereinander gelesen habe, finde ich es richtig sie nun gemeinsam einzustellen.

Zurück in Virgin River

(Cover Quelle: MIra Taschenbuch)

ISBN 978-3-86278-331-1 Preis: 7,99 Euro

Ebook ISBN: 978-3-86278-422-6 Preis: 7,99 Euro

Originaltitel: Paradiese Valley

Deutsche Erstausgabe erschienen im Juni 2012 bei Mira Taschenbuch Verlag

Seit einigen Jahren kann man Robyn Carr mit ihrer Reihe um Virgin River begleiten. Kurzweilige Geschichten, mit interessanten Protagonisten und jeder bringt seine eigene Lebensgeschichte mit. Bisher kamen immer neue unbekannte Personen, aus den unterschiedlichsten Gründen nach Virgin River um dort letztendlich hängen zu bleiben.

Aber nicht nur diese Hauptprotagonisten konnte der Leser in verfolgen, sondern gab es immer wieder auch andere, deren Liebesgeschichte schon in den Nebensträngen behaftet waren. Genau diesen Menschen ist „Zurück in Virgin River“ gewidmet. Im Mittelpunkt stehen viele alte Bekannte.

Rick kehrt nach einer schweren Verletzung heim nach Virgin River. Doch anstatt sich von seiner großen Liebe helfen zu lassen, oder von den Freunden wie Jack weißt er alle von sich Seine Geschichte ist packend und nimmt auch einen gebührenden Platz ein. Dennoch ist es nicht, wie der Klapptext vermuten lässt, die einzige Geschichte.

Es gibt noch unsere Seniorenpaar Walt und Muriel, welche sich mit ihren Gefühlen auseinandersetzen müssen, nachdem sie wieder eine Filmrolle angenommen hat.

Der Kinderarzt Cameron hat schon früher seine One-Night-Stand Abby in Virgin River wieder getroffen. Nun müssen die beiden sich miteinander auseinandersetzen, da ihre Nacht nicht ohne große Folgen blieb.

Wer Dan Brady ist, ist nicht gleich klar, doch freut es mich ihn wieder zu treffen. Auch wenn seine Geschichte nicht einfach war.  Genauso wie die „Säuferin“ Cheryl. Es tut gut zu sehen, wie sie ihren Lebensweg meistert.

Alle haben ihre Probleme, doch ist es wunderbar zu lesen, wie diese kleine bezaubernde Stadt zusammenhält und jedem die Unterstützung gibt, diese zu beheben.

Dieser Band ist etwas Besonderes  für alle Fans von Virgin River. Es ist anders und doch auf die gleiche Art und Weise einnehmend.

 

Unter dem Weihnachtsbaum in Virgin River

(Cover Quelle:MiraTaschenbuch Verlag)

 ISBN eBook 978-3-86278-691-6 Preis: 1,99 Euro

Erschienen November 2012 im Mira Taschenbuch Verlag

Diese Kurzgeschichte ist exklusiv als Ebook erhältlich. Sie spielt zur Weihnachtszeit zwischen „Zurück in Virgin River“ und „Gemeinsam Stark in  Virgin River“.

Im Mittelpunkt steht ein neues bisher unbekanntes Paar, nämlich der Tierarzt Nathaniel Jensen und die Frisörin Annie McKenzie. Beginnen tut alles mit einem großen Weihnachtsbaum und den Fund von 8 kleinen Hundewelpen.

Es ist eine berührende Geschichte, die wieder zeigt, wie nah sich Menschen kommen können, wenn sie erstmal über ihren eigenen Schatten springen.

Wir finden hier eine wunderschöne Weihnachtsliebesgeschichte aus der kleinen Stadt Virgin River, dessen Menschen einem immer mehr ans Herz wachsen. Für zwischendurch wunderbar zu lesen und fast schon ein kleines muss, für jeden Fan.

 

Gemeinsam stark in Virgin River

 

CoverQuelle: Mira TAschenbuchverlag

ISBN 978-3-86278-461-5 Preis: 7,99 Euro 400 Seiten

ISBN eBook 978-3-86278-525-4 Preis: 7,99 Euro

Originaltitel: Forbidden Falls

Deutsche Erstausgabe erschienen im Oktober 2012 bei Mira Taschenbuch Verlag

Robyn Carr hat mittlerweile mehrere Bände um Virgin River geschrieben und überrascht doch immer wieder mit ihren neusten Büchern. Hat sie in „Zurück in Virgin River“ einige bekannte Figuren zusammengefügt und viel den Leser viel in das Leben der Bewohner einblicken hat lassen, ändert sie diesmal wieder die Taktik. Von den altbekannte wie Jack, Mel, Preacher und viele andere liest man nur am Rande was. Dagegen steht ein starkes Paar nämlich der neue Pfarrer Noah Kincaid, sowie seine neue sehr attraktive Kirchenhelferin Ellie.

 

Ellie ist eine sehr starke, einnehmende sympathische Person, mit großen Problemen mit ihrem Exmann. Sie kämpft um ihre Kinder und kann es kaum glauben, hier wirkliche Hilfe zu bekommen. Im Vergleich zu ihr ist Noah eher unscheinbar und dennoch sehr markant.

 

Ein sehr bekanntes Paar findet hier allerdings sich auch in einer wirklich schwierigen Rolle wieder. Die Ehe kriselt und einer starken Belastung enorm. Doch Virgin River, wäre nicht das charmante Dorf, wenn die Bewohner nicht helfen würden diese Krise mit zu stemmen und den richtigen Weg zu finden.

 

Gesamtfazit:

Virgin River ist immer ein Ausflug wert. Raus aus dem Alltag, hinein in das kleine Dörfchen in den Bergen, ohne Handyempfang, dafür mit vielen besonderen Bewohnern. Robyn Carr hat einen sehr einnehmenden Schreibstil und bringt nicht nur das Glück, sondern auch die Probleme auf den Punkt. Sie verlangt viel von ihren Protagonisten und auch von den Lesern, die teilweise wirklich mitleiden und mithoffen. Aber dennoch schafft sie eine anheimelnde sympathische Atmosphäre, die man nicht überall findet. Viele Figuren sind mittlerweile gute Freunde geworden.

Doch selbst für diejenigen, die noch nicht ein Buch dieser Reihe gelesen haben, ist es immer wieder Möglich einzusteigen. Wobei natürlich das richtige Lesevergnügen, denke ich, erst auftaucht, wenn man alle wirklich kennen gelernt hat.

 

Im Jahr 2013 dürfen wir uns auch mehrere Neuerscheinungen freuen.

Januar – Endlich bei dir in Virgin River

Juni – Herzklopfen in Virgin River

Dazwischen gehört das schon erschienene Ebook „Happy New Year in Virgin River

September – Das Glück wartet in Virgin River

 

Tine Schweizer

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s