Rezensionen 2013

Rezension – Robyn Carr ~ Endlich bei dir in Virgin River

Robyn Carr – Endlich bei dir in Virgin River

ISBN: 978-3862784905 Preis:7,99 Euro Seiten 348

Ebook:7,99 Euro

Originaltitel: Angel´s Peak

Deutsche Erstveröffentlichung erschienen im Dezember 2012 bei Mira Taschenbuch

Kurzbeschreibung:

Manchmal schenkt das Leben uns eine zweite Chance. Wenn wir weise sind, nutzen wir sie. Durch die Bars ziehen und Frauen kennenlernen – mehr hat Sean Riordan nicht im Sinn, als er seinen Bruder in Virgin River besucht. Doch dann steht der Pilot auf einmal seiner großen Liebe gegenüber. Beinahe vier Jahre hat er Franci nicht mehr gesehen – und fragt sich jetzt, wieso er damals vor ihr und einer festen Bindung weggelaufen ist. Nur zu gerne würde er der Liebe eine zweite Chance geben. Vor allem auch wegen Rosie, seiner kleinen pausbäckigen Tochter, von der er bis zu diesem Augenblick nichts geahnt hatte. Aber um Francis Vertrauen zurückzugewinnen, braucht es schon ein kleines Wunder – und die Art von Liebe, die Berge versetzt.

 

Robyn Carr hat das richtige Rezept für gute Unterhaltung gefunden. Es geht immer nach einem ähnlichen Prinzip in Virgin River her. Aber, genau dieses ist es, was den Erfolg so ausmacht. Sie lässt neue Figuren in diesen kleinen Ort kommen und dort seinen Weg finden.

In diesem neuem  Band ist es einer der Riordan Brüder, welcher auf Urlaub in Virgin River ist. Während einer Kneipentour begegnet Sean seiner großen Liebe wieder. Doch natürlich wäre es zu einfach, wenn beide sich sofort in die Arme fallen würden.

Wie immer haben wir aber natürlich auch noch ein anderes Paar dabei, welches ich nicht verraten werde, da ich selber überrascht davon war. Aber es war einfach schön zu erleben, wie diese Menschen zueinander gefunden haben.

Robyn Carr entwickelt nicht nur die Gemeinde von Virgin River und ihre Personen immer weiter, sondern auch ihren Schreibstil, der immer feingeschliffener wird. Die Autorin schafft es den Leser einzubinden und die leisen Töne zum klingeln zu bringen.

Das wir weiterhin die Leben der meisten bisher bekannten Figuren weiterverfolgen können, ist wie immer eine wunderbare eigenschaft dieser Reihe.

Wie immer ein kurzweilige, unterhaltsamer Roman, der zum Träumen einlädt.

©Tine Schweizer

Quelle für Cover und Kurzbeschreibung: Mira TAschenbuch

 

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s