Rezensionen 2013

Rezension – Susan Wiggs ~ Was der Winter verschwieg

Susan Wiggs – Was der Winter verschwieg

ISBN 978-3-86278-492-9 Preis: 8,99 Euro 432 Seiten

ISBN eBook 978-3-86278-565-0 Preis: 8,99 Euro

Originaltitel: Snowfall at Willow Lake

Deutsche Erstveröffentlichung erschienen im Dezember 2012 bei MiraTaschenbuch

Selten findet man eine Autorin,die es so gekonnt fertig bringt, ernsthaftes mit leichtem zu verbinden. In ihrem Lakeshore Roman „Was der Winter verschwieg“ zeigt sie erschließt sie dem Leser ein Land auf einem entfernten Kontinent und die Probleme der Menschen dort. Vieles was wir immer mal wieder in den Nachrichten hören, bekommt hier ein Gesicht verliehen.

Alles eingepackt in die wunderbare Geschichte der Bellamys, dieses mal der Mutter Sophie, welcher wir schon öfters über den Weg gelaufen sind. Dieses mal aber, lernt der Leser sie wirklich kennen. Ihre Motive, ihre Hoffnungen und Wünsche. Nach den letzten Romanen begegnete ich ihr eher vorsichtig, und doch schlich sie sich nun in mein Herz. Merkt man auch wieder, nicht auf das augenscheinliche zu sehen, sondern auch hinter die Fassaden der Menschen und ihrer Motive.

Susan Wiggs versteht es dieser Liebesgeschichte ihren eigenen besonderen Platz einzuräumen, den Hauptpersonen ihrem Weg zu schenken und ihre Charaktere gekonnt aufleben zu lassen.

Trotz der Leichtigkeit, welche immer wieder zwischen den Seiten auftaucht verliert man nie die Ernsthaftigkeit aus dem Blick. Aber auch diese dominiert nicht, und so wurde eine kurzweilige interessante Liebesgeschichte geschaffen, mit nachdenklichen Aspekten.

Selbstverständlich tauchen auch die eine oder andere Person aus den vorangegangenen Romanen wieder auf. An erster Stelle natürlich ihre Kinder Daisy und Max, Aber auch ein paar Bellamys dürfen nicht fehlen.

Anzumerken sei, dass diese Roman nicht in der richtigen Reihenfolge veröffentlicht wurde. Er kommt noch vor Zerrissenes Herz, in dem Daisy ihre Entscheidung treffen muss.

©Tine Schweizer

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s