Rezensionen 2013

Rezension – Kathy Felsing ~ G.E.N. Bloods 03: Höhenfieber

Kathy Felsing – Höhenfieber

ISBN: 9783864430992 (Paper-Book) Preis 16.50 Euro
ISBN: 9783864431005 (.pdf) ISBN: 9783864431012 (.epub) Preis: 8,99 Euro

Veröffentlicht im April 2013 im Sieben Verlag

Leseprobe

Genre: Romantic Thrill

 

Kurzbeschreibung:

Vor fünf Jahren flüchtete Prinzessin Latifa vor den Plänen ihres Vaters, sie zu verheiraten, aus Dubai. Unter neuer Identität glaubt sie sich in Los Angeles in Sicherheit. Als ihre Mutter ihr über einen Privatdetektiv einen Brief übermitteln lässt, fliegt Latifa von Sehnsucht getrieben in die Heimat, doch ehe sie ihr Ziel erreicht, wird das Flugzeug gekapert.
An Bord befinden sich auch Virgin und Dix, zwei Mitglieder der G.E.N. Bloods, die sich auf der Reise zu einem Einsatz nach Indien wähnen. Stattdessen finden sie sich inmitten eines Geiseldramas, in dem das Leben von über 200 Passagieren auf dem Spiel steht. Virgin fühlt sich zu der geheimnisvollen Fremden Quinn Kirby wie magnetisch hingezogen und ihre blitzenden braunen Augen sprechen eine eindeutige Sprache, aber erst, als die Katastrophe nicht mehr aufzuhalten ist, kommt er ihr näher … und alles scheint zu spät, als das Flugzeug bei der Landung in Kuba havariert

(Quelle für Kurzbeschreibung und Cover Bookshouse)

Lange habe ich darauf gewartet, aber nun endlich konnte ich den 3. Teil der G.E.N. Bloods Reihe lesen. Diese ist mir gut im Gedächtnis geblieben, obwohl ich den letzten Teil vor einem Jahr gelesen hatte. Nichtsdestotrotz war ich recht schnell wieder vertraut mit sämtlichen Protagonisten und ihren Fähigkeiten.

Selbst die neuen Personen haben sich für mich sehr flüssig mit eingefügt. Das einzige wo ich immer wieder Probleme hatte, war mit den Namen. Ich weiß zwar, das Quinn männlich und weiblich sein kann, aber in meinem Kopf ist es immer männlich. Zudem kam, dass unser Held und die beste Freundin den selben Anfangsbuchstaben hatten. Das hat mich eine Weile immer wieder verwirrt.

Nichtsdestotrotz hat mich der Schreibstil von Kathy Felsing wieder so in den Bann gezogen, dass ich diesen dritten Roman sehr gut und flüssig lesen konnte. Personen, Situationen, Gespräche, all das war so beschrieben, dass es absolut gut vorstellbar war. Schlüssig fügte sich eines nach dem anderen zusammen. Nachdem sich die Spannung die die Frage: warum weshalb wieso, alles so passierte wie es war, sich immer weiter steigerte kam am Ende ein doch recht überraschender Schluß auf. Nur bei einer Person war ich mir bis zum Ende sicher, dass sie falsch spielte und dies bewahrheitete sich.

Im Hintergrund läuft weiterhin die Gefahr für die G.E.N. Bloods weiter und weiter und ich hoffe sehr, dass ich bald lesen kann, wie es weitergehen wird.

©Tine Schweizer

Meine Rezensionen zu:

Teil 1: Eisfeuer

Teil 2: Verhängnisvoll

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s