Rezension Hörbuch 2014

Audiobookrezension – Jörg Maurer ~ Felsenfest

Jörg Maurer – Felsenfest006

ISBN: 978-3-8398-1296-9 Preis: 19,99

6 CD´s mit 8 Stunden 17 Minuten

erschienen Im ARGON-Verlag im März 2014

Dieser Roman ist außerdem als Ebook, sowie in Printausgabe, und MP3 Download erhältlich

Kurzzusammenfassung:

Geiselnahme auf einem Gipfel über dem idyllischen alpenländischen Kurort! Ein maskierter Mann bringt brutal eine Wandergruppe in seine Gewalt. Er stößt Drohungen aus, verlangt nach Informationen. Kurz danach stürzt eine Geisel den Abgrund hinunter. Als Kommissar Jennerwein alarmiert wird, merkt er schockiert, dass er alle Opfer persönlich kennt – aus der Schulzeit. Kennt er womöglich auch den Mörder? Hat der Fall etwas mit seiner eigenen Vergangenheit zu tun? Während er in Grabgruften und Gipfelbüchern nach Motiven für die Tat forscht, macht Jennerwein eine Entdeckung, die alles erschüttert, woran er felsenfest geglaubt hat …

Mit „Felsenfest“ geht die AlpenKrimi – Reihe mit Kommissar Jennerwein in die nächste Runde. Lange habe ich darauf gewartet und nun konnte ich es endlich anhören. Schon die vorherigen fünf Krimis fand ich sehr gut.

Der Autor Jörg Maurer hat eine spitzfindige Art und Weise seine Figuren zum Leben zu erwecken. Bildhaft kann man sich während des Hörens genau vorstellen in diesem kleinen Örtchen zu verweilen, den Markt zu erleben und die Düfte der Gemüsestände und Würstlbuden zu inhalieren. Sein Schreibstil ist geprägt von detaillierten Schilderungen, die aber nicht nur einfach profan die Sachlage schildert, sondern mit Worten umschreibt werden, die Lust auf mehr machen.

Ein besonderer Augenmerk sei wieder darauf gerichtet, dass sich verschiedenste Zeitebenen und Personen in diesem Roman tummeln, wobei es beim hören absolut kein Problem war diesem zu folgen. So entführt uns der Autor über 700 Jahre zurück, aber auch die 80iger Jahre leben durch eine Klassenzeitung wieder auf. Erst im Laufe der Zeit wird klar, wer welche Rolle spielt, wie unter anderem der Kindergärtner-Masseur🙂

Sämtliche losen Fäden werden am Ende zu einem ganzen verbunden und so herbeigezogen natürlich manches wirken mag, ist es doch eine runde Sache.

Mit spitzer Zunge und seinem staubtrockenem schwarzen Humor skizziert Jörg Maurer die Leben der Menschen mit Freud und Leid und deren Abgründe. Gerade dieses überzogene, verpackt in einem etwas anderem Kriminalfall, macht die gute Unterhaltung aus. Für mich war auch wichtig, dass ich es wieder als Hörbuch hatte, denn dadurch, dass Jörg Maurer genau den richtigen Ton für seine Protagonisten und deren Handlungen getroffen hat, war ein ein reines Vergnügen zu lauschen. Leider war es wieder viel zu schnell vorbei. Und so warte ich gespannt, auf das nächste Abenteuer des leicht schrulligen Kommisars Jennerwein mit seinem Team…

©Tine Schweizer

Quelle: Kurzzusammenfassung: Argon Verlag

3 Kommentare zu „Audiobookrezension – Jörg Maurer ~ Felsenfest

  1. Auch wenn ich lieber lese als höre, so werde ich nach Deiner positiven Bewertung sicherilch nach diesem Buch Ausschau halten. Kenne z.B. „Niedertracht“ von J. Maurer, das mir auch gut gefiel. Liebe Grüße, Birthe

    1. Ich bin normalerweise sehr kritisch, gerade wenn Autoren ihre Bücher selber lesen. Bin da auch schon reingefallen. Doch Jörg Maurer ist ja nicht nur Autor, sondern Kaberettist (ich hoff das schreibst man so) und weis wie er seine Stimme einsetzen muss.
      Ich hab mal Angefangen eines seiner Bücher zu lesen, aber da hat mir was gefehlt. Daher nur noch Hörbücher von ihm. Aber vielleicht, wenn man es eben nur liest, ist es halt anders.
      Niedertracht gehört zu der Reihe dazu. Die Bücher sind aber gut unabhängi zu lesen, da immer abgeschlossen. LG Tine

      1. Stimmt, ich wäre da wohl auch eher kritisch… Aber ich lese keine ebooks und höre keine Bücher, sondern ich lese die gedruckten Ausgaben (bisher zumindest ;-)). „Felsenfest“ werde ich sicherlich in nicht allzu ferner Zeit einmal lesen. LG Birthe

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s