Allgemeines

Rezension – Nora Roberts ~ O´Dwyer 3: Wege der Liebe

Nora Roberts – Wege der Liebe

ISBN:978-3-453-41794-6

Preis TB 9,99 Euro

Preis Ebook: 8,99 Euro

auch als Hörbuch erhältlich

Originaltitel: Blood Magick – Cousins O’Dwyer, Book 3 (Writers House)

Deutsche Erstveröffentlichung im April 2015 bei HEYNE

Kurzbeschreibung:

Im Mittelpunkt des dritten Romans stehen Branna und Fin, die bereits mit 17 Jahren eine Liebesbeziehung hatten, die jedoch zerbrochen ist. Branna liebt Fin noch immer, misstraut ihm aber seither. Welche Rolle spielt Fin eigentlich im Kampf gegen Cabhan? Ist er in die Machtspiele Cabhans verwickelt, oder steht er auf Seiten von Iona, Connor und Branna?

Am Ende einer Trilogie heißt es nicht nur Abschied nehmen von ein paar Liebgewonnenen Charakteren, sondern auch Resümee halten über, den letzten Band genauso wie über das Gesamtbild.

Fangen wir an zuerst mal an,über den 3. und damit abschließenden Band über die Familie O´Dwyer zu sprechen.Zaubersprüche und Alltagsgeschehen im Wechsel mit den Aufregungen, sowie Romantik der Liebe und natürlich der Kampf gegen Cabhan vermischen sich zu einem ruhigeren, und etwas vorausberechenbaren Roman Das lag auch daran, dass sehr viele Tätigkeiten mit denen sich Branna, unsere Hauptprotagonistin beschäftigt hat, eher ruhig waren. Zu ihr passte es, und spiegelt sie gut wieder.

Erst zum Ende hin kam mehr Action auf, wobei dies fast schon zu schnell wieder vorbei war.

Ich würde ihn jetzt nicht unbedingt schwächer beschreiben, als die ersten beiden, sondern anders, mehr auf die Hintergründe, statt auf den Kampf bezogen.

Damit sind wir auch schon bei der Beurteilung der gesamten Trilogie, wir haben alles dabei gehabt: von Liebe, Romantik, Angst, Kampf, Blut, Zaubersprüche vereint in einer wunderschönen Landschaft und vieles mehr. Die Hauptcharaktere hatten Zeit sich zu entfalten. Eine durchaus lesenswerte Trilogie aus der Feder von Nora Roberts.

Rezension zum 1. Band: Spuren der Hoffnung

2. Band: Pfade der Sehnsucht

3. Band: Wege der Liebe

©Tine Schweizer

Quelle für Cover und Kurzbeschreibung: Heyne

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s