Allgemeines

Rezension – Michelle Raven ~ TURT/LE 04: Brisanter Auftrag

Michelle Raven – Brisanter Auftrag

ISBN: 978-3-8025-9650-6

Preis: 9,99 Euro

Ebook: 8,99 Euro

Deutsche Erstveröffentlichung im Mai 2015 bei Egmont-Lyx

Kurzbeschreibung:

Als sein Team bei einem Einsatz in Afghanistan unerwartet angegriffen wird, trifft Lieutenant Commander Chase Devlin eine folgenschwere Entscheidung: Um seinen verletzten Männern die Flucht zu ermöglichen, startet er ein Ablenkungsmanöver – und fällt in die Hände seiner Feinde. Einzig die TURT/LE-Agentin Amy Castillo kann ihm jetzt noch helfen. Doch ihre Befreiungsaktion bringt nicht nur ihr eigenes Leben in Gefahr …

Back to the TURT/LEs. Und sofort wird der Spannungsbogen aufgebaut.

Ein ungewöhnliches Paar steht im Mittelpunkt, welches nicht von Anfang an gleich die Funken offen sprühen lässt, doch wehe wenn sie losgelassen…

Wunderbar, dass man die Entwicklung zwischen von Nurja und I-Mac auch weiterverfolgen konnte. Genauso das man kleine Einblicke erhält wie es u.a. bei Rose und Rock weitergeht. (Ich würde aber gerne auch wieder mehr was über die Hunters lesen). Das Ende, ja mit dem hadere ich sehr. Einfach weil ich jetzt schon mitleide und am liebsten gleich eingreifen möchte. Aber ich will nicht zu viel sagen. Nur soviel, die Emotionen sind in mir richtig hochgeschossen.

Die Hauptgeschichte zwischen Amy und Chase ist allerdings abgeschlossen und ich freu mich schon darauf, zu erfahren, wie sie es schaffen ihren Beruf und Privates zu verbinden. Ihre Charaktere sind so ausgearbeitet, dass sie zusammen passen, und sich dennoch von den anderen Unterscheiden. Obwohl es bestimmt nicht leicht ist, hat die Autorin es geschafft hier eine Anziehungskraft zwischen den beiden zu schaffen, die fast einzigartig ist.

Michelle Raven verbindet es hervorragend aktuelle Themen mit der Liebesgeschichte so zu verbinden, dass ein kleiner Nachdenklicher Gedanke hängen bleibt. Über die Hintergründe der einzelnen Taten, über die Menschen die dahinter stehen. Natürlich ist mir bewusst, dass es hier ein fikitver Roman ist, allerdings gibt es tatsächlich Menschen, die sich Tag für Tag einsetzten, die Welt ein w enig sicherer zu machen und dabei ihr Leben riskieren.

Autoreninfo:

Michaela Rabe wurde 1972 in Hannover geboren und studierte Bibliothekswesen. Sie arbeitet als Bibliotheksleiterin in Niedersachsen. 2002 veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Michelle Raven ihren ersten Roman. Inzwischen ist sie mit ihren Büchern regelmäßig in den Bestsellerlisten vertreten.

Mehr Information unter:
www.michelleraven.de

©Tine Schweizer

Zusammenfassung ihrer bisher erschienen Titel findet ihr HIER

Quelle für Cover und Kurzbeschreibung, sowie Autoreninfo:egmont-lyx.de

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s