Rezensionen 2017

[Kurzrezension]Michelle Raven – Ein letzter Funke Hoffnung (Hunter 6)

51crnue0u1l

Michelle Raven – Ein letzter Funke Hoffnung

 

Ebook Kurznovelle

2,99 Euro

Taschenbuch 6,99 Euro

Erscheindungsdatum: November 2017

Der todkranke Grant Montgomery hofft auf ein Weihnachtswunder, doch er ahnt nicht, dass seine Frau Kathryn sein Schicksal in die Hände des Mannes legt, dem er nie begegnen wollte: George Hunter.
Ohne Vorwarnung taucht Kathryn auf der Ranch der Hunters auf und überbringt in ihrer verzweifelten Suche nach Hilfe eine verstörende Nachricht. Anstatt die romantische Weihnachtshochzeit von Georges Tochter zu planen, sieht sich der Hunter-Clan plötzlich ernsten Problemen gegenüber, die ihr ganzes Leben verändern. Denn Grants Geheimnis könnte sogar die Grundfesten ihrer Familie erschüttern.

Was für ein fulminantes Wiedersehen mit der Familie Hunter.

Als treuer Leser denkt man sich, alle Kinder sind unter der Haube, die nächste Hochzeit wird geplant und schwups stellt die Autorin alles auf den Kopf. Und das auf eine sehr ungewöhnliche Art und Weise.

Aber zugegeben, es wäre sehr schade gewesen, wenn es diesmal ein 08/15 Thema geworden wäre. Das hätte absolut nicht gepasst.  Es war wirklich schön alle der Familie Hunter wieder zu sehen in dieser kurzen weihnachtlichen Novelle.  Die Atmosphäre war berührend und der Familienzusammenhalt sehr groß . Ein wenig habe ich nun die Hoffnung, das es ein weiteres Wiedersehen, wenn auch nur am Rande, mit den Hunters geben wird.

Diese Kurzgeschichte ist ein Muss für Hunterfreunde. Einfach alleine schon um alle mal wieder zu treffen. Obwohl man diese Novelle bestimmt auch für sich lesen kann, finde ich es am besten, wenn man direkt am Anfang startet um die Hintergründe und die Verbundenheit kennen zu lernen.

In diesem Ebook ist auch die schon veröffentlichte Kurzgeschichte „All Inklusive“ aus der selben Reihe enthalten.

 

Reihenfolge dieser Romantic-Thrill Reihe von Michelle Raven

1. Vertraute Gefahr
2. Riskante Nähe
3. Gefährliches Verlangen
4. Trügerisches Spiel
5. Späte Vergeltung

 

Näheres zur Autorin und ihren Werken findet ihr auf ihrer HP:

http://www.michelleraven.de/

©Tine Schweizer

Quelle für Kurzbeschreibung, wie auch Cover: Amazon.de

 

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s