Rezensionen 2017

[Rezension] Jonathan Stroud ~ Lockwood & Co. – Das flammende Phantom

Rezension – Jonathan Stroud – Lockwood Co. Das flammende Phantom

022_15964_169284_xxl

ISBN: 978-3570159644

Preis: 19,99 Euro HC

Preis: 15,99 Euro Ebook

Originaltitel: Creeping Shadow

Deutsche Erstveröffentlichung: November 2016 bei cbj

Kurzbeschreibung:

Im vierten Abenteuer um die Geisterjägeragentur Lockwood & Co. bekommen Anthony Lockwood und George es mit einem besonders schrecklichen Verbrechen zu tun. Die Spur hinter dessen dunklem Geheimnis führt sie mitten ins Herz der Londoner Gesellschaft. Um diesen Fall zu klären, müssen sie alle Kräfte mobilisieren und so bitten sie die in Geisterdingen hochbegabte Lucy, als Beraterin in die Agentur zurückzukehren. Doch die Freunde ahnen nicht, wie sehr diese Nachforschungen sie selbst in ihren beruflichen und persönlichen Grundfesten erschüttern werden und dass sie damit Kräfte auf den Plan rufen, die selbst sie nicht mehr kontrollieren können …

Das flammende Phantom ist das vierte Buch aus der „Lockwood & Co.“ Reihe von Jonathan Stroud. Während mich die ersten zwei Bände wirklich fesseln und faszinieren konnten, war das leider zum zweiten mal hier auch nicht der Fall.

Schon der Einstieg viel mehr sehr schwer, so dass ich mehrere Versuche brauchte. Gegen meine Gewohnheit hab ich es hier mit zwei Versionen versucht. Das klassische Buch, sowie das Hörbuch. Mit dem Hörbuch gelang es mir dann irgendwann einzusteigen, wobei ich in der Mitte wieder auf die gelesen Version umgestiegen bin.

Insgesamt wirkte es für mich etwas „an den Haaren“ herbeigezogen nur um einge Geschichte zu erzählen. Die bekannten Charaktere wirkten oftmals farblos und  wenig fesselnd. Genauso wie der Spannungsbogen leider etwas flach ausgefallen ist. Zwischendrin waren sehr gute Ansätze, wie auf dem Markt, wo dann doch der Atem angehalten werden musste.

Der Schreibstil selbst ist nicht zu bemägeln, bildgewaltig und intensiv sind die Szenen geschrieben.

Der Romanhat mich leider wieder eher enttäuscht. Allerdings möchte ich die Hoffnung nicht aufgeben, nachdem hier viele Grundsteine gelegt wurden, für ein furioses Finale. „Das Grauenvolle Grab“ liegt schon hier bereit und ich bin echt gespannt, ob es erfüllt was ich mir erhoffe.

Zum Cover möchte ich dann aber doch noch was sagen. Dieses gefällt mir am allerbesten von den bisherigen. Es ist sehr eindrucksvoll und vielversprechend.

Reihenfolge der  Lockwood  Co. Reihe

  1. Die seufzende Wendeltreppe

2. Der wispernde Schädel

3. Die raunende Maske

4. Das flammende Phantom

5. Das grauenvolle Grab (Erscheinungstermin November 2017)

 

©Tine Schweizer

Quelle für Cover und Kurzbeschreibung: cbj

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s