Rezensionen 2018

Penny Reid – Winston Brothers: Whatsever you want (Green Valley 4)

Penny Reid – Winston Brothers

Es ist noch nicht allzulange her, dass ich die Winston Brothers kennen lernte. Nicht mit dem ersten Band direkt, doch der Einstieg blieb leicht. Und auch in dieser Fortsetzung war es kein Problem vieles nachzuvollziehen was früher teilweise passiert ist.

Dieses mal geht es um den Zwilling Beau, ein Mann mit einem ungewöhnlichen Namen, vile Einfühlungsvermögen und Talent. Dies scheint nur manchmal zu stocken, gerade wenn es die neue Mechanikerin betrifft. Shelly Sullivan ist absolut ungwöhnlich. Mir gefällt hier sehr gut, dass nicht immer die Superfrauen-Gene aufgezeigt werden. Einerseits hat sie zwar ein riesen Talent, aber andererseits sind ihre Ängste auch sehr real. Zwangsängste ist ein Sensibles Thema und ich finde dies ist für diese Romanart angemessen behandelt worden. Man erhielt einen Einblick und Lösungsvorschläge, aber keine Wunderheilung. Nichtd nur sie erhielt einen ausgeprägten Charakter, sondern man erfuhrt mer über Beau, warum er so ist, wie er ist und einige Überraschungen, von denen er auch nichts ahnte.

Die Protagonisten haben es mir angetan und ich hoffe bald mehr über die Winston Brothers und ihre Geschichte, denn das Potenzial ist definitiv da.

©Tine Schweizer


————————-WERBUNG—————————

cover149514-medium

ISBN: 9783958182738

Preis: 4,99 Euro – Ebook

Veröffenticht bei Forever by Ullstein

Kurzbeschreibung:

Beau Winston ist wirklich der netteste und charmanteste Typ der Welt. Normalerweise. Denn obwohl er der beliebteste Winston in Green Valley ist, ist sein Leben neuerdings ein Spießrutenlauf. Und das liegt nur an der Frau, die sein Bruder als neue Mechanikerin in der gemeinsamen Autowerkstatt eingestellt hat. Shelly Sullivan ist niemals nett und schon gar nicht charmant. Sie beendet keine Unterhaltung ohne bissige Bemerkung und ist sowieso eher ein Tier- als Menschenfreund. Beau will sie raus seinem Laden, raus aus Tennessee und raus aus seinem Leben haben. Aber bald merkt er, dass sich unter dieser harten Schale ein wunderschöner, todunglücklicher und verführerischer Kern verbirgt. Und einmal hinter die Fassade geblickt, kann Beau nicht mehr wegschauen.

Von Penny Reid sind bei Forever erschienen:
In der Winston-Brothers-Reihe:
Wherever you go
Whatever it takes
Whatever you need
Whatever you want

pro_reader

Dieses Ebook wurde mir von Forever über Netgalley.de zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluß auf meine persönliche Meinung

Quelle: Netgalley.de

 

Advertisements

Wenn du willst, dann schreib doch was dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s